Aktuelle Tipps & News:

Champions League Tipps & Tricks

Champions League Tipps & Tricks

Champions League Tipps sind im Sportwetten Bereich sehr gefragt und gehören zu den meist gefragtesten Fußball Tipps. Durch die hochkarätigen nationalen Teilnehmer wie Bayern München oder Borussia Dortmund und natürlich den Internationalen Top-Clubs wie zum Beispiel Real Madrid, FC Barcelona oder Manchester City, gehören Champions League Tipps wohl zu den beliebtesten und populärsten Fußball Wetten. Wett-Tipps auf die UEFA Champions League können aber auch große Gefahren mit sich bringen. Sportwetten auf die Königsklasse können viel Geld kosten. Gerade Anfänger könnten bei Wetttipps auf die Champions League Fehler begehen. Hier möchten wir euch Faktoren zeigen, auf die jeder Tipper achten sollte, wenn er auf die UEFA Champions League Wetten will. Neben aktuelle Bundesliga Tipps, werden wir auch Champions League Tipps vorstellen, sofern wir Partien finden, in denen eine Prognose mit vielen schlüssigen Argumenten möglich ist. 


 

Faktoren auf die Sie bei Champions League Tipps achten sollten

Wie es bei Sportwetten Tipps generell der Fall ist, sollte man natürlich auch bei Champions League Tipps immer genügend Argumente für die jeweilige Prognose gefunden haben. Viele Tipper begehen den Fehler, nur auf die großen Vereinsnamen und die starken nationalen Leistungen zu achten. No-Name´s hätten demnach nie eine Chance ein Spiel in der UEFA Champions League zu gewinnen. Das es aber auch in den UEFA Wettbewerben zu zahlreichen Überraschungen kommen kann, haben die vergangenen Jahre gezeigt. Wäre hätte schon an ein Champions League Finale zwischen dem FC Porto oder dem AS Monaco gedacht, welches 2004 in der Arena auf Schalke stattgefunden hat? Eine noch größere Sensation war wohl der Einzug ins Viertelfinale vom zyprischen Vertreter APOEL Nicosia im Jahr 2012. Es gibt noch viele weitere Beispiele die zeigen, dass in der Champions League viele Überraschungen möglich sind und „Sichere Wetten“ falsch sein können. Wenn Sie die von uns folgenden Faktoren beachten, können Sie einiges an Geld sparen, wenn Sie Ihre Gedankengänge dementsprechend anpassen.

 Siehe auch: Champions League Vorhersagen Heute

Wie stark ist die Gruppe und wie wichtig ist der Sieg?

Zum Ende der Gruppenphase kann es durch das schonen von Leistungsträgern immer Überraschungen geben

Zum Ende der Gruppenphase kann es durch das Schonen von Leistungsträgern immer Überraschungen geben

Bei Champions League Wetten in der Gruppenphase, sollten Sie vor allem die Gruppenstärke beachten. Hat zum Beispiel eine Mannschaft wie Real Madrid eine extrem Schwache Gruppe, kann man davon ausgehen, das es die Königlichen besonders in den Auswärtsspielen etwas ruhiger angehen lassen kann und wird, da das Team weiß, dass man noch mehrere leichte Aufgaben in der Gruppe hat um den Einzug in das Achtelfinale zu schaffen. Zudem sollte man immer bedenken, dass viele Mannschaften bereits vor dem letzten Spieltag der jeweiligen Gruppe qualifiziert sind und sogar schon Platz 1 in der Gruppe sicher haben und somit am letzten Spieltag der Gruppe mit einer B-Elf auftreten um die besten Spieler aus dem Team für die nationale Liga zu schonen. Hier kann es gerade am letzten Spieltag einer Champions League Gruppenphase zu überraschenden Ergebnissen kommen. Wichtig: Niemals auf ein Team setzen das bereits qualifiziert sind. Meistens sind die Wettquoten sehr verlockend, aber diese sind zurecht überdurchschnittlich hoch. Erkundigen Sie sich über die Aufstellungen.

 

 

Heim oder Auswärtsschwäche?

Es gibt immer wieder Teams, die sich in bestimmten Ländern oder generell in anderen Ländern sehr schwer tun. Bestes Beispiel ist hier Real Madrid, die Königlichen konnten in bislang 28 Europa Cup spielen in Deutschland nur 3-mal gewinnen. Diese Faktoren gelten aber für viele Mannschaft. Besonders Teams aus Russland, die besonders weite Anreisen zu den Gegnern haben, die meist im Westen Europas liegen, haben durch den Reisestress viele Probleme in der Fremde. Zudem sollten Sie immer auf die Klimatischen Bedingungen achten. Muss ein Team aus Portugal wie z.B der FC Porto im Herbst bei einem russischen Team antreten, hat dies nicht nur die Weite Anreise als Nachteil, sondern auch die klirrende Kälte die dort herrscht.

 

Über welche Details Sie sich bezüglich der Heim/Auswärtsstärke informieren sollten:

Wie stark ist der Verein in der internationalen Fremde? (Nationale Statistiken nicht relevant)

Wie weit ist die Anreise des Gäste-Teams?

Gibt es große klimatische Unterschiede?

 

Wettquote Lohnenswert?

Bis zu 112 Wettarten werden auf Bet365 zu jeder Parte der Königsklasse angeboten

Bis zu 112 Wettarten werden auf Bet365 zu jeder Parte der Königsklasse angeboten

Achten Sie auf die angebotenen Wettquoten zu den Partien der UEFA Champions League. Oft gibt es gute Quoten zum aktuellen Spieltag die Value bieten. Hier empfehlen wir euch, nicht nur auf die Siegwetten zu achten, sondern alle angebotenen Wettarten zu den Spielen anzuschauen. Besonders bei Partien zur Champions League werden sehr viele Wettarten angeboten. So haben Sie bei Wettanbieter Bet365 bis zu 112 Wettmöglichkeiten pro Spiel. (Siegwetten, Handicap Wetten in allen Varianten, Tore Wetten, Halbzeit/Endtstand, Asian Handicaps, Torschützen Wetten und vieles mehr). Zum Vergleich: Bei Fußball Tipps zur Bundesliga werden beim Online Wettanbieter Bet365 nur 72 Wettarten je Spiel angeboten. Nutzen Sie die große Vielfalt um die optimale Wette zur optimalen Quote zu finden. Dies kann zwar viel Zeit in Anspruch nehmen aber durchaus lohnenswert sein. Zudem sollten Sie immer auf darauf achten, ob eine vermeintlich „Totsichere Wette“ zu einer sehr niedrigen Quote auch wirklich spielbar ist. So wurde zum Beispiel ein Sieg vom FC Barcelona zu Hause gegen APOEL Nicosia am ersten Spieltag der Champions League Saison 2014/2015 zu einer Wettquote von 1,075 gehandelt. Am Ende Gewann Barca knapp mit 1:0. Niemals von Namen blenden lassen. In der Champions League gibt es keine schlechten Mannschaften. Immer das Risiko-Ertrags-Verhältnis im Auge behalten.

 

Stand des Clubs in der Liga

Wichtig ist , den aktuelle Stand der jeweiligen Mannschaft im heimischen Ligabetrieb zu betrachten. Wer auf die nationalen Ligen ebenfalls Fussball Tipps abgibt, dürfte sich in vielen Fußball-Ligen Europas bereits auskennen. Hier kann es nämlich manchmal entscheidende Hinweise auf den Auftritt in der UEFA Champions League geben. Spielt ein Team gerade um die Meisterschaft, ist die Form vielleicht gut, allerdings heißt das auch, dass die Spieler nicht zu 100% auf den internationalen Wettbewerb fokussiert sind. Es gibt viele Beispiele, in denen Teams in der Champions League sehr weit gekommen sind, obwohl diese im nationalen Ligabetrieb mehr als schlecht unterwegs waren. Hier ist Schalke 04 zu erwähnen, die im Jahr 2011 nur im Mittelfeld der Fussball Bundesliga unterwegs waren, dafür aber erst im Champions League Halbfinale gegen Manchester United scheiterten. Der FC Liverpool gewann im Jahr  2005 das Finale der UEFA Champions League gegen den AC Mailand. In der heimischen Premier League wurden die Reds nur Fünfter und konnten sich nur durch den Finalsieg für die Champions League qualifizieren. Selbiges war auch beim FC Chelsea der Fall, die im Jahr 2012 im berühmten Finale gegen die Bayern im Elfmeterschießen gewinnen konnten. Die Blues wurden in der damaligen Premier League Saison nur SechsterGegenbeispiel: Manchester City war in den letzten 3 Jahren 2x englischer Meister und 1x Vize – In diesen 3 Jahren schieden die Citizens 2-mal in der Gruppenphase und 1-mal im Achtelfinale der Champions League aus.

Siehe auch: Bundesliga Sportwetten Anbieter im Test

Lassen Sie sich also nicht von den heimischen Liga-Tabellen blenden. Klar ist das ein guter Indikator, allerdings kein Garant für einen richtigen Champions League Tipp.

 

Folgende Faktoren sollten bei Champions League Tipps beachtet werden:

– Stärke der Gruppe

– Wie stark ist die Elf zu Hause und auswärts? (International)

– Wettquote und Wettarten ausschöpfen

– Lage in der nationalen Liga

 

Folgende Faktoren sollten bei Fußball Tipps generell beachtet werden:

– Formkurven der Mannschaften

– Formkurve der Leistungsträger

– Heim/Auswärtstärke

– Konstanz der Mannschaft

– Ausfälle/Sperren

 

Statistiken wie zum Beispiel der direkte Vergleich sind unserer Meinung nach eher eine unwichtige Komponente, da die letzten Aufeinandertreffen meistens mehrere Jahre her sind.

 

Wetttipps-heute.com wünscht jedem von euch viel Glück bei der nächsten Wette.