Aktuelle Tipps & News:

Hansa Rostock vs 1.FC Magdeburg 23.09.2015 live

Kann Magdeburg gegen Rostock das nächste Ostduell für sich entscheiden?

Hansa Rostock vs 1.FC Magdeburg 23.09.2015 live

Jetzt 150€ Bonus zum Ost-Derby Rostock gegen Magdeburg nutzen!

wetttipps-heute.com
Hansa Rostock vs 1.FC Magdeburg
Mittwoch, 23.09.2015 | 20:30 Uhr – 10.Spieltag der 3.Liga – Deutschland
Schiedsrichter: Sven Jablonski
Live-Stream: Im NDR läuft Rostock gegen Magdeburg live ab 20:30 Uhr
Spezial-Bonus zur Partie: 150€ Sportwetten Bonus zur Partie Rostock gegen Magdeburg ➔ 150€ Bonus holen
Hansa Rostock
Aufstellung: Schuhen – Ahlschwede, Henn, Erdmann, Dorda – Jänicke, Baumgarten, Ikeng, Gardawski – Lukowicz, S. Benyamina
Ersatz: Brinkies, M. Hoffmann, Scherff, Gottschling, Andrist, Perstaller
Ausfälle: Gröger (Mittelfußbruch), Grupe (Kreuzbandriss), Kofler (Gelbsperre), Ziemer (Schambeinentzündung)
Trainer: Karsten Baumann
Letzte Partie: 0:0 auswärts gegen Holstein Kiel
1.FC Magdeburg
Aufstellung: Glinker – Butzen, Puttkammer, Hainault, Altiparmak – Brandt, Sowislo – Razeek, L. Fuchs, Löhmannsröben – Beck
Ersatz: Tischer, Malone, Reimann, Morys, Kartalis, Menig
Ausfälle: Handke (Bauchmuskelriss), Novy (Patellasehnen-OP), Schiller (Achillessehnen-OP)
Trainer: Jens Härtel
Letzte Partie: 1:2 Heimniederlage gegen VfR Aalen

100€ Bonus für die 3.Liga


Wichtiges zu Hansa Rostock gegen 1.FC Magdeburg. Statistiken, Wett-Tipps und Infos zu Übertragungen oder Live-Streams zur Partie vom 10.Spieltag der 3.Liga mit Schiri Sören Storks. Wettanbieter Empfehlungen und einen passenden Sportwetten Bonus zu Rostock vs Magdeburg am 23.09.2015 gibt es ebenfalls. Angepfiffen wird die Begegnung im Ostseestadion am Mittwoch um 20:30 Uhr.

Hansa Rostock vs 1.FC Magdeburg Sportwetten Infos
Statistik Direkter Vergleich zwischen Rostock und Magdeburg, Formkurven und mehr
Sportwetten Bonus Risikolose Wetten oder andere Aktionen zur Begegnung am Mittwoch
Sportwetten Tipp Unser Wett-Tipp zum 3.Liga Ostduell Hansa Rostock gegen 1.FC Magdeburg
Live-Streams Streams der Wettanbieter zur Partie vom 23.09.2015

Hansa Rostock vs 1.FC Magdeburg Statistiken

Rostock gegen Magdeburg 23.09.15 Statistik

Hansa Rostock gegen 1.FC Magdeburg 23.09.2015 Vorschau und Statistik


Sportwetten Bonus zur Partie Rostock gegen Magdeburg

Promotionen von Wettbüros für Hansa Rostock vs 1.FC Magdeburg am Mittwoch den 23.09.2015. Jeder dieser Wettanbieter ist optimal zum Wetten auf die 3.Liga geeignet. MyBet hat sehr viele Wettarten zu den Spielen der 3.Liga im Angebot. BetVictor hingegen mit die besten Quoten zur Partie zwischen Rostock und Magdeburg. Happybet und Cashpoint dagegen haben einen optimalen Wettbonus für Neukunden im Angebot, die für eure Tipps zur 3.Liga verwendet werden können.

3.Liga Wetten Bonus
Wettanbieter Sportwetten Bonus Gutschrift Wettbonus holen
Wettanbieter MyBet 3.Liga Angebot 100% – 100€ Sofort MyBet Bonus für Mittwoch!
Bei BetVictor zu Top Quoten auf Hansa Rostock vs 1.FC Magdeburg am 23.09.2015 Wetten 100% – 100€ Sofort BetVictor Bonus für Mittwoch!
100% – 50€ Sofort Happybet Bonus für Mittwoch!
Über 100 Wettarten bei Cashpoint für das Ostduell Rostock gegen Magdeburg 100% – 100€ Sofort Cashpoint Bonus für Mittwoch!

Bei den Wettanbietern Comeon und Mobilbet einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung. Dieser wird nach der Registrierung sofort gut geschrieben und kann dann für Tipps auf Rostock gegen Magdeburg oder anderen Wetten auf den 10.Spieltag der 3.Liga verwendet werden.

3.Liga Bonus ohne Einzahlung
Buchmacher Bonus ohne Einzahlung Gutschrift Gratis Wettguthaben nutzen
10€ Freiwette für Rostock vs Magdeburg am 23.09.2015 nutzen 10€ Gratiswette Sofort 10€ Gratis zum 10.Spieltag!
7€ Wette von Comeon für das Ostduell am Mittwoch um 20:30 Uhr im Ostseestadion 7€ Gratiswette Sofort 7€ Gratis zum 10.Spieltag!

Sportwetten Tipp Hansa Rostock vs 1.FC Magdeburg

Rostock gegen Magdeburg 23.09.2015 Prognose

Wir erwarten einen Derby-Sieg von Hansa Rostock gegen den 1.FC Magdeburg am Mittwoch

Am Mittwoch den 23.09.2015 gibt es im Ostseestadion eine Premiere zu sehen, wir reden hier vom Ostderby Hansa Rostock gegen den FC Magdeburg. Diese beiden ostdeutschen Fußballvereine standen sich in ihrer Vereinsgeschichte noch nie gegenüber. Am 10. Spieltag der 3. Liga ist es dann endlich soweit, um 20:30 Uhr wird das Ost-Derby FCH gegen FCM vom Schiedsrichter Jablonski angepfiffen. Er wird begleitet von seinen Assistenten Neitzel und Porsch. Dank 11 Punkte belegt die Kogge aktuell den 9. Tabellenplatz. Insgesamt wurden 2 Siege erzielt, in 5 Spielen teilte Hansa sich die Punkte und 2 Partien gingen verloren. Seit 4 Spielen haben die Hanseaten nicht mehr verloren, allerdings hat die Baumann-Elf auch seit 4 Spielen nicht mehr gewonnen. Die 4 Unentschieden in Folge gab es gegen Aalen, Cottbus, Aue und Kiel. Die Verteidigung hat sich langsam eingespielt und kassiert nicht mehr so viele Gegentore wie am Anfang der Saison. In den letzten 6 Partien gab es gerade einmal 3 Gegentore. Das ist natürlich ein absoluter Spitzenwert, aber ihr ahnt es sicherlich schon, die Offensive ist eher das Manko. In 9 Ligaspielen wurden nur 9 Tore erzielt, das ist natürlich für die 3. Liga und ein Verein wie Hansa Rostock zu wenig. Die Offensive wurde in der Sommerpause fast komplett ausgetauscht, doch langsam muss diese besser zusammen harmonieren. Erstaunlicherweise ist der FCH auswärts noch ungeschlagen, nur im Ostseestadion läuft es noch nicht rund. Normalweise ist Hansa für seine Heimstärke bekannt. Nur ein Sieg konnten die Fans im Ostseestadion feiern, den gab es gegen Fortuna Köln. Trainer Karsten Baumann appellierte vor dem Spiel gegen Magdeburg, an das gesammelte Selbstvertrauen, das man in den letzten Spielen sammeln konnte. Im Spiel gegen FCM muss Baumann gleich auf 4 Spieler verzichten. Gruppe, Gröger und Ziemer sind verletzt und Kofler kann wegen einer Gelbsperre nicht auflaufen.

Kurze Fakten zum Spiel: Rostock vs Magdeburg
Hansa Rostock
– Die Kogge hat im Ostseestadion in dieser Saison erst einmal gewinnen
– Seit 5 Spielen ist der FC Hansa ohne Sieg
– Die letzten 4 Partien endeten allesamt Remis
1.FC Magdeburg
– Der 1.FCM verlor 3 seiner letzten 4 Spiele
– Auwärts ist der 1.FC Magdeburg noch ohne Sieg
– In 3 von 4 Gastpartien ging Magdeburg allerdings in Führung

100€ Bonus für die 3.Liga

Was ist eigentlich mit dem 1. FC Magdeburg los? Nachdem grandiosen Saisonstart mit 4 Siegen und 2 Unentschieden beginnt der Motor langsam an zu stottern. In den letzten 3 von 4 Partien gingen die Magdeburger als Verlierer vom Platz, keine guten Voraussetzungen vor dem Ost-Derby gegen Hansa Rostock. Niederlagen gab es gegen Aalen, Stuttgarter Kickers und Fortuna Köln. Natürlich ist in Magdeburg noch alles im grünen Bereich, schließlich gilt für den Aufsteiger erst einmal die Klasse zu halten. Außerdem gab es noch den Derbysieg gegen den Hallescher FC, die Fans blicken bislang auf eine starke Saison zurück. Mit 14 erzielten Punkten belegt der 1. FCM momentan den 8. Tabellenplatz. Die Mannschaft aus Sachsen-Anhalt erzielte 4 Siege, 2 Unentschieden und die eben erwähnten 3 Niederlagen. So stark wie Magdeburg in der MDCC-Arena ist, so schwach ist die Härtel-Elf auf fremden Platz. In anderen Stadien holten Jens Härtel und seine Mannschaft gerade einmal 2 magere Punkte. Die Stärke des FCM liegt ganz klar in der MDCC-Arena. Im Ostderby gegen Hansa Rostock muss Jens Härtel auf Handke, Novy und Schiller verzichten, ansonsten kann der Trainer auf alle seine Spieler zurückgreifen. So auch auf den Topscorer Christian Beck, er steht für den Erfolg beim Fußballclub Magdeburg. Beck erzielte bereits 7 Saisontore, das entspricht die Hälfte aller Tore bei Magdeburg. Im Heimspiel gegen Aalen erzielte Beck ausnahmsweise kein Tor, gegen FCH wird er wieder von Anfang an spielen.

Fazit

Das Ostderby zwischen Rostock und Magdeburg wird wohl eine sehr umkämpfte Partie werden. Jedoch sehen wir hier Vorteile für die Hanseaten. Die Heimstärke wurde diese Saison noch nicht abgerufen, das wird sich gegen die auswärtsschwachen Magdeburger ändern. Der FCM erzielt die Punkte im eigenen Stadion und nicht auswärts. Erst zwei Punkte wurden auf fremden Platz gesammelt. Die aktuelle Form ist wohl mehr oder weniger ausgeglichen, aber die Kogge ist bereits 4 Spiele ungeschlagen. Das steckt natürlich in den Köpfen fest und verleiht weiteres Selbstbewusstsein. Die Abwehr steht mittlerweile stabil. Wenn die Verteidigung Christian Beck unter Kontrolle bekommt, sehen wir gute Chancen für einen Heimsieg im Ostseestadion. Die Mannschaft ist heiß und will gegen Magdeburg auf Sieg spielen. Qualitativ sind die Rostocker auch überlegen, es spricht kaum was für den Club aus Sachsen-Anhalt. Natürlich sind die Magdeburger die Überraschungsmannschaft der 3. Liga, aber die letzten 3 von 4 Partien gingen verloren. Für einen Heimsieg auf Hansa Rostock bekommt man aktuell eine Quote von 2,20 auf BetVictor. Das erste Aufeinandertreffen beider Traditionsclubs wird um 20:30 Uhr live auf NDR übertragen.

Unser Sportwetten Tipp zum Ostduell Hansa Rostock vs 1.FC Magdeburg
Wett-Tipp Wettquote Wettanbieter
Sieg Rostock 2,20 BetVictor.de

Hansa Rostock gegen 1.FC Magdeburg Live-Streams

Fussball Live-Streams der Wettanbieter oder weiterer Portale zum 3.Liga Ostduell vom 10.Spieltag zwischen Hansa Rostock vs 1.FC Magdeburg. Schau, wo die Partie Rostock vs Magdeburg am 23.09.2015 live übertragen wird und fiebert live mit, ob unsere 3.Bundesliga Prognosen für Mittwoch eintreffen. Hier findet ihr alle Live-Ergebnisse zu den Partien vom 23.09.2015 der 3.Liga.

Fußball Live-Streams zum Ostduell Hansa Rostock vs 1.FC Magdeburg
Video Stream Audio Stream Live Ticker
NDR

Wetttipps-heute.com wünscht euch viel Glück mit unserer 3.Bundesliga Vorhersage zum Ostduell Hansa Rostock gegen 1.FC Magdeburg!