Aktuelle Tipps & News:

Hansa Rostock vs VfL Osnabrück 30.01.2016 live

Kann Rostock gegen Osnabrück den Weg aus der Krise finden?

Hansa Rostock vs VfL Osnabrück 30.01.2016 live

Jetzt 100€ Bonus zum Spiel Rostock gegen Osnabrück nutzen!

wetttipps-heute.com
Hansa Rostock vs VfL Osnabrück
Samstag, 30.01.2016 | 14:00 Uhr – 23.Spieltag der 3.Liga – Deutschland
Schiedsrichter: Benjamin Cortus
Live-Stream: Im WDR & NDR läuft Rostock gegen Osnabrück live ab 14:00 Uhr
Spezial-Bonus zur Partie: 150€ Sportwetten Bonus zur Partie Rostock gegen Osnabrück ➔ 100€ Bonus holen
Hansa Rostock
Aufstellung: Schuhen – Henn, Ahlschwede, Hoffmann – Schwertfeger, Lukowicz – Ülker, Gardawski – Baumgarten, Jänicke – Ziemer
Ersatz: Schröder (Tor), Gottschling, Perstaller, Esdorf, Birkholz, Scherff
Ausfälle: Köfler, Erdmann, Grupe, Dorda, Gröger, Stevanovic, Benyamina
Trainer: Christian Brandt
Letzte Partie: 1:5 Niederlage bei Fortuna Köln
VfL Osnabrück
Aufstellung: Schwäbe – Dercho, Pisot, Bleker, Falkenberg – Groß, Syhre – Höhnstedt, Ornatelli – Alvarez, Savran
Ersatz: Lehmann (Tor), Krasniqi, Odenthal, Thee, Addy-Waku Menga, Sembolo
Ausfälle: Willers, Tüting
Trainer: Joe Enochs
Letzte Partie: 2:1 Sieg gegen den VfR Aalen

100€ Bonus für die 3.Liga


Wichtiges zu Hansa Rostock gegen VfL Osnabrück. Statistiken, Wett-Tipps und Infos zu Übertragungen oder Live-Streams zur Partie vom 23.Spieltag der 3.Liga mit Schiri Sören Storks. Wettanbieter Empfehlungen und einen passenden Sportwetten Bonus zu Rostock vs Osnabrück am 30.01.2016 gibt es ebenfalls. Angepfiffen wird die Begegnung im Ostseestadion am Samstag um 14:00 Uhr.

Hansa Rostock vs VfL Osnabrück Sportwetten Infos
Statistik Direkter Vergleich zwischen Rostock und Osnabrück, Formkurven und mehr
Sportwetten Bonus Risikolose Wetten oder andere Aktionen zur Begegnung am Samstag
Sportwetten Tipp Unser Wett-Tipp zum 3.Liga Spiel Hansa Rostock gegen VfL Osnabrück
Live-Streams Streams der Wettanbieter zur Partie vom 30.01.2016

Hansa Rostock vs VfL Osnabrück Statistiken

Hansa Rostock vs VfL Osnabrück am 30.01.2016 Vorschau

Statistiken zur Partie Hansa Rostock vs VfL Osnabrück am 30.01.2016


Sportwetten Bonus zur Partie Rostock gegen Osnabrück

Promotionen von Wettbüros für Hansa Rostock vs VfL Osnabrück am Samstag den 30.01.2016. Jeder dieser Wettanbieter ist optimal zum Wetten auf die 3.Liga geeignet. MyBet hat sehr viele Wettarten zu den Spielen der 3.Liga im Angebot. BetVictor hingegen mit die besten Quoten zur Partie zwischen Rostock und Osnabrück. Happybet und Cashpoint dagegen haben einen optimalen Wettbonus für Neukunden im Angebot, die für eure Tipps zur 3.Liga verwendet werden können.

3.Liga Wetten Bonus
Wettanbieter Sportwetten Bonus Gutschrift Wettbonus holen
Wettanbieter MyBet 3.Liga Angebot 100% – 100€ Sofort MyBet Bonus für Samstag!
Bei BetVictor zu Top Quoten auf Hansa Rostock vs VfL Osnabrück am 30.01.2016 Wetten 100% – 100€ Sofort BetVictor Bonus für Samstag!
100% – 50€ Sofort Happybet Bonus für Samstag!
Über 100 Wettarten bei Cashpoint für das Spiel Rostock gegen Osnabrück 100% – 100€ Sofort Cashpoint Bonus für Samstag!

Bei den Wettanbietern Comeon und Mobilbet einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung. Dieser wird nach der Registrierung sofort gut geschrieben und kann dann für Tipps auf Rostock gegen Osnabrück oder anderen Wetten auf den 23.Spieltag der 3.Liga verwendet werden.

3.Liga Bonus ohne Einzahlung
Buchmacher Bonus ohne Einzahlung Gutschrift Gratis Wettguthaben nutzen
10€ Freiwette für Rostock vs Osnabrück am 30.01.2016 nutzen 10€ Gratiswette Sofort 10€ Gratis zum 23.Spieltag!
7€ Wette von Comeon für das Spiel am Samstag um 14:00 Uhr im Ostseestadion 7€ Gratiswette Sofort 7€ Gratis zum 23.Spieltag!

Sportwetten Tipp Hansa Rostock vs VfL Osnabrück

Hansa gegen Osnabrück 30.01.16 Wett-Tipp

Aufgrund der klar besseren Form erwarten wir einen Sieg der Osnabrücker

Am Samstag den 30.01.2016 empfängt der FC Hansa Rostock im Ostseestadion den VfL Osnabrück. Es ist ein Duell der Gegensätze, welches von Schiedsrichter Benjamin Cortus um 14:00 Uhr angepfiffen wird. Das Team von Christian Brandt steht aktuell mit 22 Punkten und gerade mal 4 Siegen aus 22 Spielen auf dem drittletzten Platz in der 3.Liga. Der Gast aus Ostwestfalen ist nach starken Leistungen und Ergebnissen in den letzten 2 Monaten bis auf Rang 5 geklettert. Nur 3 Punkte trennen die Lila-Weißen von einem direkten Aufstiegsplatz. Coach Joe Enochs will diesen Abstand mit einem Dreier aus dem Norden natürlich verkleinern. Ein Blick auf die aktuellen Formkurven zeigt, dass alles andere als ein Auswärtssieg ja fast schon eine Überraschung wäre. Nur 2 Siege aus den letzten 10 Partien lautet die Bilanz der Hansa Kogge. Dem gegenüber steht nur eine Niederlage in den letzten 10 Pflichtspielen der Lila-Weißen. Das letzte Wochenende war ein Spiegelbild dessen, was in beiden Teams derzeit abgeht. Beim VfL Osnabrück stimmt nicht nur das spielerische und die physische, sondern auch die Moral. Dem FC Hansa hingegen fehlt es nicht nur an einem Leitwolf auf dem Platz. Viel schlimmer ist die das nicht mehr vorhandene Selbstbewusstsein. So ergab man sich seinem Schicksal am letzten Freitag beim desolaten 1:5 gegen Fortuna Köln. Vor dem Spiel waren die Hansa Fans zwar nicht euphorisch, hofften aber durch die Winterpause neuen Mut schöpfen zu können. Die Vorbereitung wirkte solide. Doch die kleine Euphorie wurde bereits im ersten Spiel nach Ende der Winterpause beenden. Eigentlich sogar schon nach 45 Minuten.

Kurze Fakten zum Spiel: Rostock vs Osnabrück
Hansa Rostock
– Kein 3.Liga-Team gewann in dieser Saison weniger Spiele als die Hansa Kogge
– Nur 2 der letzten 10 Spiele hat der FC Hansa gewonnen
– Die letzten beiden Heimspiele konnten die Hanseaten allerdings gewinnen
VfL Osnabrück
– Die Ostwestfalen haben nur 1 ihrer letzten 10 Spiele verloren
– In 7 von diesen zehn Partien blieben die Lila-Weißen ohne Gegentreffer
– Nur 1 der letzten 4 Auswärtsspiele hat Osnabrück gewonnen

100€ Bonus für die 3.Liga

Sportwetten Bonus Exklusiv zu Rostock vs Osnabrück

5€ Exklusiv Bonus zu Rostock gegen Osnabrück am Samstag – Weitere Infos

Bereits nach 45 Minuten lagen die Hanseaten nämlich bereits mit 0:3 hinten. Schuld daran war eine katastrophale Leistung in den ersten 20.Minuten. Julius Biada nach Flanke von Kristoffer Andersen und Marco Königs mit einem Doppelpack sorgten sehr früh für eine 3:0 Führung der Fortuna. Tobias Jänicke konnte zwar kurz vor dem Halbzeitpfiff mit einem sehenswerten Freistoß den Anschluss herstellen, doch spätestens nach dem 4:1 von Cauly Oliveira Souza in der 72.Minute war das Spiel gelaufen. Oliveira Souza nach Flanke von Lars Bender war es dann auch, der am Ende für den höchsten Saisonsieg der Uwe Koschinat Elf sorgten. Zu allem Überfluss holte sich der Österreicher Marco Kofler noch eine Gelb-Rote Karte ab. Große Ernüchterung auf der einen, Euphorie auf der anderen Seite. Für die Ostwestfalen war der 2:1 Heimerfolg gegen den VfR Aalen am Ende nichts weiter als ein reiner Kampfsieg. Die Lila-Weißen gerieten durch einen schönen Treffer von Matthias Morys nach Pass von Michael Klauß sogar in Rückstand. Doch die Führung für Aalens Trainer Peter Vollmann hielt nur 5 Minuten. Marco Alvarez nach Vorlage von Michael Hohnstedt konnte postwendend ausgleichen. Kurz vor der Halbzeit hatte David Pisot die große Chance per Elfmeter das 2:1 zu erzielen. Doch Aalens Torwart Daniel Bernhardt parierte. Trotz Pisots Fehlschuss blieb die Elf von Joe Enochs am Drücker und konnte am Ende den Sieg erzwingen. Held des Tages war Anthony Syhre, der nach Vorbereitung vom eingewechselten Francky Sembolo das Siegtor erzielte. Damit hat der VfL 35 Punkte auf seinem Konto. Satte 13 mehr als der Gastgeber von der Ostsee. Einziger Wehrmutstropfen: Kapitän Tobias Willers sah am letzten Spieltag seine fünfte Gelbe Karte und wird somit am Samstag gegen die Hanseaten ausfallen. Die Rostocker haben aber mehr Ausfälle zu beklagen. So fehlen mit Köfler, Erdmann, Grupe, Dorda, Gröger, Stevanovic & Benyamina gleich 7 Akteure.

Fazit

Liest man sich unsere Vorschau zum Spiel am Samstag durch, kann man sich die aktuellen Wettquoten zu Rostock gegen Osnabrück am 30.01 kaum erklären. Die Wettanbieter sehen den FCH tatsächlich leicht vorne. Bei Bet365 bekommt man auf einen Sieg der Rostocker eine Quote von 2,70, während ein Auswärtssieg bei 2,80 quotiert ist. Okay… zwar hat Hansa seine letzten beiden Heimspiele in der 3.Liga gewonnen (jeweils 1:0 gegen Chemnitz und Mainz II), doch besonders der CFC ist auswärts nicht mit Osnabrück zu vergleichen. Nicht nur spielerisch sehen wir den Vorteil bei den Ostwestfalen. Besonders Psychisch sollten die Gäste dem FC Hansa am Samstag überlegen sein. Unterschiedlicher hätten die jeweilig letzten Partien nicht verlaufen können. Für die Elf von Christian Brand setzte es eine herbe 1:5 Klatsche während die Lila-Weißen nach 0:1 Rückstand noch einen umjubelten 2:1 Sieg erkämpfen konnten. Bei den Quoten muss man einfach einen Sieg der Osnabrücker anspielen. Es gibt unserer Meinung nach weitaus mehr Argumente die für, als gegen einen Sieg der Osnabrücker sprechen. Übertragen wird Rostock gegen Osnabrück live am 30.01.2016 auf NDR und WDR.

Unser Sportwetten Tipp zum Spiel Hansa Rostock vs VfL Osnabrück
Wett-Tipp Wettquote Wettanbieter
Sieg Osnabrück 2,80 Bet365.com

Hansa Rostock gegen VfL Osnabrück Live-Streams

Fussball Live-Streams der Wettanbieter oder weiterer Portale zum 3.Liga Spiel vom 23.Spieltag zwischen Hansa Rostock vs VfL Osnabrück. Schau, wo die Partie Rostock vs Osnabrück am 30.01.2016 live übertragen wird und fiebert live mit, ob unsere 3.Bundesliga Prognosen für Samstag eintreffen. Hier findet ihr alle Live-Ergebnisse zu den Partien vom 30.01.2016 der 3.Liga.

Fußball Live-Streams zum Spiel Hansa Rostock vs VfL Osnabrück
Video Stream Audio Stream Live Ticker
WDR & NDR

Wetttipps-heute.com wünscht euch viel Glück mit unserer 3.Bundesliga Vorhersage zum Spiel Hansa Rostock gegen VfL Osnabrück!