Aktuelle Tipps & News:

Österreich – Wales Tipp Prognose & Quoten 06.10.2016

Holt sich Österreich gegen Wales die Tabellenführung in der Gruppe D?

Österreich – Wales Tipp Prognose & beste Quote 06.10.2016

-> 100€ WM Quali Bonus für Österreich gegen Wales sichern <-

wetttipps-heute.com
Österreich vs Wales
Donnerstag, 06.10.2016 | 20:45 Uhr – FIFA WM 2018 Qualifikation – Gruppe D, 2.Spieltag
Schiedsrichter: Cuneyt Cakir
TV Übertragung: ORF
Spezial-Aktion zur WM Qualifikation 2018: für Österreich gegen Wales ➔ 30€ WM Quali Bonus holen
Österreich
Mögliche Aufstellung: Almer – Klein, Dragovic, Hinteregger, Suttner – Baumgartlinger, Alaba – Harnik, Junuzovic, Arnautovic – Janko
Ersatz: Lukse (Tor), Özcan (Tor), Prödl, Stangl, Wimmer, Ilsanker, Lazaro, Schaub, Hintersser, Schöpf, Sabitzer, Gregoritsch
Trainer: Marcel Koller
Letztes Spiel: 2:1 Sieg bei Georgien
Wales
Mögliche Aufstellung: Hennessey – Gunter, Chester, A. Williams, B. Davies, N. Taylor – Allen, Ledley, A. King – Vokes, Bale
Ersatz: Ward (Tor), O.Williams (Tor), Dummett, MacDonald, A.Richards, G.Williams, Church, Cotterill, Lawrence, Huws, Robson-Kanu, J.Collins
Trainer: Chris Coleman
Letztes Spiel: 4:0 gegen Moldawien

Sportwetten Infos zum 2.Spieltag der Gruppe D in Wien. Direkte Vergleiche, Wettquoten und Sportwetten Tipps zur FIFA WM Qualifikation 2018. WM Tipps zu Österreich gegen Wales, super Sportwetten Bonus Angebote und ein WM Quali Quotenvergleich zum Spiel das um 20:45 Uhr im Ernst Happel Stadion von Cuneyt Cakir angepfiffen wird.

Österreich vs Wales Sportwetten Infos
Österreich – Wales Statistik Direkter Vergleich zwischen Österreich und Wales, Formkurven und mehr
Free TV Informationen Wo wird Österreich gegen Wales übertragen?
Österreich – Wales Bonus Nutze den beste WM Bonus für unsere WM Quali 2018 Vorhersage Österreich – Wales
Österreich – Wales Tipp Wett-Tipp, Prognosen & Analyse zu Österreich gegen Wales am 06.10.16

Österreich vs Wales Statistiken

Österreich Wales Prognose Bilanz 06.10.16

Vorschau & Tipp zu Österreich gegen Wales am 06.10.2016


Österreich gegen Wales TV Übertragung

Wo wird Österreich gegen Wales im deutschen Free TV übertragen?

Fernsehübertragungen zu Österreich vs Wales
Übertragung in Deutschland Übertragung in Österreich Übertragung in der Schweiz
ORF

Bonus zur Partie Österreich gegen Wales

Zu Österreich vs Wales am Donnerstag gibt es von jedem Wettanbieter einen Sportwetten Bonus den ihr für Wetten auf den 2.Spieltag der Gruppe D nutzen könnt. Somit könnt ihr euer Wettkapital für Österreich gegen Wales in Wien teilweise sogar vervierfachen. Je nach Bonusangebot könnt ihr euch für die Begegnung im Ernst Happel Stadion mit Schiedsrichter Cuneyt Cakir lukrative WM Aktionen sichern, die ihr für unsere Prognosen zur WM 2018 Qualifikation oder eigenen WM Quali Tipps zum 2.Spieltag verwendbar sind.

Besten Bonusangebote für die WM Quali 2018 Tipps nutzen

WettanbieterMore AboutBonus%GutschriftSportwetten Handy BonusSportwetten Bonus ohne EinzahlungDetailsBewertungLast UpdateBonus holen
Betway Wettbonus DetailsBetway175€100%SOFORT--Betway Bonus★★★★★01.09.2016Zum Bonus
William Hill BonusWilliam Hill100€100%SOFORT--William Hill Bonus★★★★★01.09.2016Zum Bonus
Bet365 Sportwetten BonusBet365100€100%SOFORT50€-Bet365 Bonus★★★★★01.09.2016Zum Bonus
Bet Victor LogoBetVictor100€200%SOFORT--BetVictor Bonus★★★★★01.09.2016Zum Bonus
Sportwetten Bonus 2016 von LSbetLSbet120€100%SOFORT-5€LSbet Bonus★★★★☆01.09.2016Zum Bonus
1xbet Bonus Bewertung1Xbet100€100%SOFORT--1Xbet Bonus★★★★☆01.09.2016Zum Bonus


Österreich vs Wales Prognose

Das wohl interessanteste Zusammentreffen der Gruppe D ist die Partie von Österreich gegen Wales. Während es für die Österreicher ein frühes EM-Aus in der Vorrunde gab hoffen sie nun auf eine Teilnahme an der WM 2018 in Russland. Angestoßen wird die Partie am 06.10.2016 um 20:45 Uhr im Ernst-Happel Stadion von Wien. Schiedsrichter der Partie ist der Türke Cuneyt Cakir. Die österreichische Nationalmannschaft ist gespickt mit bekannten Gesichtern aus der Fußball Bundesliga. Denn 14 der 23 Akteure stehen bei einem deutschen Profivereinen unter Vertrag. Leverkusen stellt gleich drei Spieler, gefolgt von Ingolstadt und Leipzig mit jeweils zwei. Der bekannteste Nationalspieler dürfte wohl aber David Alaba vom FC Bayern München sein. Doch nach der Niederlage gegen Island und dem damit verbundenen EM Vorrunden-Aus steht die Leistung des Bayern Star in der Nationalmannschaft unter keinem guten Licht. Die oft wechselnden Positionen innerhalb der Mannschaft und fehlenden spielerischen Erfolge bringen auch Trainer Marcel Koller immer öfter in Erklärungsnöte. Auch beim letzten Spiel der ÖFB-Elf gegen Georgien zeigten sich diverse Schwächen der Mannschaft. Doch Österreich ging  durch Abwehrspieler Martin Hintereger, der eigentlich beim FC Augsburg spielt, in der 16. Minute schon in Führung. Noch kurz vor der Halbzeit setzt Marc Janko in der 42. Minute noch eine drauf und erhöht zum 0:2 Pausenstand. Doch so richtig kann die Österreichische Nationalmannschaft nicht überzeugen. Auch David Alaba, für den es sein 50. Länderspiel mit Österreich war, biss sich regelrecht die Zähne an Abwehr aus. Durch das Tor in der 78. Minute durch Jano Ananidse gelang Georgien der Anschlusstreffer und stichelte die Mannschaft erst so richtig an. Nun übernahmen die Gastgeber das Zepter setzten das Team von Marcel Koller mächtig unter Druck, doch für den Ausgleich sollte es nicht mehr reichen. Österreich geht mit einem 1:2 Endstand als Sieger vom Platz. Somit konnte die ÖFB-Elf neben Wales als einziges Team der Gruppe D einen Sieg einfahren.

Aktuelle WM 2018 Quali Quoten zum 2.Spieltag von unserem Testsieger Bet365

Sportwetten Bonus Exklusiv zu Österreich vs Wales

5€ Exklusiv Bonus zu Österreich gegen Wales am Donnerstag – Weitere Infos

Für die Waliser und ihre Nationalmannschaft könnte sich mit der WM 2018 in Russland ein langer und inniger Traum, der Einzug in die WM Endrunde, erfüllen. Seit 1958 war dies nicht mehr der Fall gewesen und seit dem Halbfinaleinzug bei der Euro 2016 sind die Erwartungen an die Nationalmannschaft mit ihrem Superstar Gareth Bale derart hoch, dass die Fans dies schon erwarten. Fast schon Chancenlos könnte man die Situation von Moldawien bezeichnen als sich dem großen roten Drachen von der Insel stellen mussten. Lange Zeit verlief die Partie ziemlich ruhig doch kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit köpfte Vokes durch eine präzise Flanke sein Team zum 1:0 in der 38. Minute. Doch damit nicht genug wollten es die Jungs von Trainer Chris Coleman Wissen. Moldawiens Keeper Cebanu spielt einen schlecht parierten Ball direkt Joe Allen zu und dieser aus 16 Metern abzieht und Wales noch vor der Pause mit zwei Toren in Führung bringt. Doch auch gleich nach dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit drehen die Dragons mächtig auf und so schießt  Bale aus 11 Metern den Ball ins rechte Eck. Durch den verwandelten Foulelfmeter in der Nachspielzeit macht Bale sein Double perfekt und erhöht somit zum 4:0 Endstand. Sichtlich erleichtert genießt Couch Chris Colemann, der nach der WM 2018 als Trainer zurücktritt, den Auftaktsieg und Real Madrid Star Gareth Bale zeigte sich wieder einmal von seiner besten Seite. Bei Real Madrid hingegen wirkte der Waliser zuletzt müde. Insgesamt erwartet uns ein spannendes Spiel. Der Sieger kann etwas beruhigter in die nächsten Quali-Spiele gehen, da weder Irland, Serbien, Georgien oder Moldawien das erste Spiel gewonnen haben. Somit wäre also ein zweiter Sieg schon ein kleines Polster auf Rang 3.

Fazit

Die Quoten der Buchmacher sehen die Jungs aus der Alpenrepublik als Favoriten. Doch oftmals präsentieren sich aber die Österreicher nicht gerade als positiver Überraschungskandidat. Ganz im Gegenteil. Ein schwächerer aber selbstbewusster Gegner stellt die Mannschaft von Trainer Marcel Koller vor großen Problemen. Dennoch gingen in den letzten 5 Partien gegen Wales drei Siege auf das Konto der Österreicher. Ein Spiel auf Augenhöhe gilt als wahrscheinlich da beide einen Kader auf Augenhöhe haben. Verlieren darf im Spiel der beiden Favoriten auf Platz eins eigentlich keiner. Nur ein Gruppensieg ermöglicht einen Direkteinzug. Für den Zweitplatzierten bleibt nur die Möglichkeit sich durch die Playoffs zu qualifizieren. Letzteres wollen natürlich beide vermeiden. Da durch die vielen englischen Wochen beide Mannschaften auch mit müden Akteuren zu kämpfen haben werden und wir es bezweifeln das ein Team großes Risiko gehen wird, erwarten wir ein zähes Spiel. Besonders die Red Dragons werden wohl sehr tief stehen und auf Konter über den schnellen Gareth Bale lauern. Das wöllen die Ösis sicherlich vermeiden. Daher lautet unser Sportwetten Tipp für das WM-Qualifikationsspiel Österreich gegen Wales: Unter 2,5 Tore. Das WM-Qualifikationsspiel Österreich gegen Wales könnt ihr live bei ORF verfolgen.

Unser Sportwetten Tipp zu Österreich vs Wales
Wett-Tipp Beste Quote Wettanbieter
Weniger als 2,5 Tore 1,60 williamhill.com

Wetttipps-heute.com wünscht euch viel Glück mit unserer Vorhersage zum WM 2018 Qualifikations-Spiel der Gruppe D von Österreich gegen Wales!