Aktuelle Tipps & News:

Real Madrid vs. Schalke 04 10.03.2015 live

Schaffen die Schalker ein Wunder im Santiago Bernabeu?

Real Madrid vs. Schalke 04 10.03.2015 live

wetttipps-heute.com
Real Madrid vs Schalke 04
Dienstag, 10.03.2015 | 20:45 Uhr – UEFA Champions League Achtelfinale – Rückspiel
Schiedsrichter: Damir Skomina
Live-Stream Real gegen Schalke: Zum Audiostream
Rückspiel Bonus: 100€ Wettbonus zum Achtelfinale Real gegen Schalke ➔ 100€ Bonus holen
Real Madrid
Aufstellung: Casillas – Carvajal, Nacho, Pepe, Marcelo – Illarramendi, T. Kroos, Isco – Bale, Benzema, Ronaldo
Ersatz: Navas (Tor), Arbeloa, Hernandez, Jesé, Fabio Coentrao, Modric
Ausfälle: Varane (Knie), Ramos (Muskelverletzung), James Rodriguez (Mittelfußbruch)
Trainer: Carlos Ancelotti
Letzte Partie: 0:1 Niederlage bei Athletic Bilbao
Schalke 04
Aufstellung: Wellenreuther – Höwedes, Neustädter, Nastasic – Barnetta, Fuchs – Aogo – Höger, K.-P. Boateng – Choupo-Moting, Huntelaar
Ersatz: Gspurning (Tor), Wetklo (Tor), Ayhan, Borgmann, Friedrich, M. Meyer, Sobottka, Platte, Sam, L. Sané, Itter
Ausfälle: Fährmann (Kreuzbandzerrung), Giefer (Adduktorenverletzung), Kirchhoff (Achillessehnenprobleme), Kolasinac (Trainingsrückstand), Matip (Muskelfaserriss), Uchida (Muskelbeschwerden), Draxler (Sehnenteilriss), Goretzka (Trainingsrückstand), Farfan (Knorpelschaden), Obasi (Schienbeinoperation)
Trainer: Roberto di Matteo
Letzte Partie: 3:1 Sieg zu Hause gegen 1899 Hoffenheim

Siehe auch: Auslosung Champions League Viertelfinale 2015 live

Real Madrid vs Schalke 04 Sportwetten Infos
Statistik Direkter Vergleich zwischen Real und Schalke, Formkurven und mehr
Sportwetten Bonus Sportwetten Bonus zum Rückspiel am Dienstag
Champions League Tipp Sportwetten Tipp & Prognose  zum UEFA Champions League Achtelfinale Real Madrid gegen Schalke 04
Live-Streams Streams der Wettanbieter zur Partie vom 10.03.2015

Real Madrid vs Schalke 04 Statistiken

Hier sind weitere Statistiken zum Rückspiel vom Champions League Achtelfinale Real Madrid gegen Schalke 04 zu finden

Sportwetten Bonus zur Partie Real gegen Schalke

Bonus Angebote der Buchmacher, die für das Rückspiel vom UEFA Champions League Achtelfinale Real Madrid vs Schalke 04 am Dienstag um 20:45 Uhr genutzt werden können. Jeder Anbieter ist für Champions League Wetten gut geeignet. Bwin & Ladbrokes bieten über 100 Wettarten zu jedem Spiel vom UEFA Champions League Achtelfinale an. Unibet hat nicht nur Wetten auf die Königsklasse, sondern auch auf die Europa League oder die Fußball Bundesliga im Angebot. Eypobet hingegen verfügt über sehr gute Champions League Quoten.

Zur kompletten Sportwetten Bonus Übersicht

Wettanbieter Sportwetten Bonus Gutschrift Wettbonus holen
Wettanbieter Bwin UEFA Champions League Angebot 100% – 100€ Sofort Bwin Bonus für Dienstag!
Über 100 Wettarten bei Ladbrokes für das Rückspiel vom Champions League Achtelfinale zwischen Real und Schalke 100% – 100€ Sofort Ladbrokes Bonus für Dienstag!
Neben Tipps auf Real vs Schalke auch andere Begegnungen der Königsklasse Wetten! 100% – 50€ Sofort Unibet Bonus für Dienstag!
50% – 500€ Sofort Eypobet Bonus für Dienstag!

Bei Comeon und Mobilbet gibt es einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung. Dieser wird nach der Anmeldung sofort gut geschrieben und kann dann für Tipps auf Real Madrid gegen Schalke 04 oder weiteren Wetten zur Königsklasse verwendet werden.

Buchmacher Bonus ohne Einzahlung Gutschrift Gratis Wettguthaben nutzen
10€ Freiwette für Real vs Schalke am 10.03.2015 nutzen 10€ Gratiswette Sofort 10€ Gratis zum Achtelfinale!
7€ Wette von Comeon für das Rückspiel am Dienstag um 20:45 Uhr im Santiago Bernabeu 7€ Gratiswette Sofort 7€ Gratis zum Achtelfinale!

Sportwetten Tipp Real Madrid vs Schalke 04

Unsere Prognose zu Real Madrid gegen Schalke: Weniger als 1,5 Tore in der 1.Halbzeit

Am Dienstagabend den 10.03.2015 kommt es in der UEFA Champions League zum Achtelfinal-Rückspiel zwischen Real Madrid und dem FC Schalke 04. Anstoß im Estadio Santiago Bernabeu ist wie gewohnt um 20:45 Uhr. Schiedsrichter der Partie ist der 38 jährige Slowene Damir Skomina. Eine große Frage kann man sich am Dienstag stellen: Schaffen es die Knappen mit Trainer Roberto di Matteo, die aktuelle Schwächephase der Galaktischen auszunutzen und doch noch ins Viertelfinale der UEFA Champions League einzuziehen? Zugegeben, die Chance auf ein weiterkommen der Mannen aus Gelsenkrichen ist alles andere als hoch, doch Fakt ist: Wenn man ein Wunder gegen Real Madrid schaffen kann, dann zu diesem Zeitpunkt! Die Mannschaft von Coach Carlos Ancelotti spielt bereits seit mehreren Wochen mehr als dürftigen Fußball. Die Ausfälle von Ramos und James Rodriguez wiegen sehr schwer. Konnten die Madrilenen zu Beginn trotzt eher schwachen Vorstellungen noch Siege in der Primera Division und in der Champions League feiern, wirken sich die Auftritte nun auch auf die Resultate aus. Vor 2 Wochen spielte man zu Hause gegen den FC Villareal noch 1:1 Remis. Nun gab es am vergangenen Spieltag der Liga BBVA sogar eine Niederlage. Mit 0:1 verloren Christiano Ronaldo, Bale, Kroos und co. im San Mames gegen die Basken Athletic Bilbao. Das Tor des Tages erzielte Artiz Aduriz in der ersten Halbzeit. Danach hatte Real Madrid gegen Atheltic Bilbao zwar die Oberhand, konnte sich aber kaum eine nennenswerte Torchance herausspielen. Die Offensive rund um CR7, Bale und Benzema blieb blass. Die größte Torchance hatte Madrid durch Gareth Bale, der mit einem Weitschuss von der Mittellinie nur den Pfosten traf. Ansonsten blieben die Königlichen gegen tiefstehende Basken harm- und einfallslos. Durch die schlechten Ergebnisse hat Real mittlerweile sogar die Tabellenführung in der La Liga an den FC Barcelona verloren. In Madrid herrscht durch die anhaltende Krise Unruhe. Die Fans erwarten endlich wieder vernünftige und konstant gute Leistungen ihrer Mannschaft. Nun wartet mit S04 ein Gast, bei dem die Welt ebenfalls alles andere als in Ordnung ist. Nach der 0:3 Derbypleite von Schalke gegen Dortmund gab es in Gelsenkirchen nur enttäuschte und geschockte Fans. 3-35 Torschüsse für den BVB. Das sagt alles über den schwachen Auftritt der Knappen aus. Unter der Woche beim Training ließen die Zuschauer in Frust über das Versagen Ihrer Spieler in der Fußball Bundesliga ihren freien Lauf. Die Reaktion der Mannschaft am vergangenen Spieltag auf die anhaltende Kritik war bemerkenswert.

Kurze Fakten zum Achtelfinale: Real vs Schalke
Real Madrid
– Real gewann 5 seiner letzten 6 Spiele in einer Champions League K.o.-Runde
– 4 der letzten 5 K.o. Spiele von den Königlichen endeten unter 2,5 Tore
– Real führte zur Halbzeit in 3 seiner letzten 4 Spiele einer K.o. Phase
Schalke 04
– Schalke verlor alle seiner letzten 4 Spiele in einer K.o.-Phase der Königsklasse
– In 3 der letzten 4 Gastspiele der Schalke in einer K.o. Runde fielen mindestens 3 Tore
– In 3 der letzten 4 Auswärtsspiele einer K.o. Runde mit Beteilgung der Knappen stand es zur Halbzeit Remis

Denn mit 3:1 konnten die Schalker am vergangenen Spieltag einen ungefährdeten Sieg in der Veltins Arena gegen 1899 Hoffenheim feiern. Durch diesen Dreier konnten sich die Spieler und Trainer di Matteo wenigstens ein bisschen mit den Fans versöhnen. Die Partie startete optimal für die Schalker. Christian Fuchs konnte bereits früh das 1:0 für S04 erzielen. Kurz vor der Pause erhöhte dann Youngstar Max Meyer auf 2:0. Für den 19.Jährigen wir der Startelfeinsatz die Chance sich für einen Stammplatz zu beweisen. Meyer war sonst häufig außen vor. Im Derby gegen den BVB kam er überhaupt nicht zum Einsatz. Nun schoss er sich gegen die TSG den Frust von der Seele. Denn auch das 3:0 ging auf das Konto von Meyer. Maxim Coupo-Mouting bereitete das Tor mit einer schönen Einzelleistung exzellent vor. Stürmer Klaas Jan Huntelaar blieb in dieser Partie unauffällig. Kevin-Prince Boateng kam gar nicht erst zum Einsatz. Ob Prince für die Partie gegen Real Madrid geschont wurde, oder bei di Matteo in Ungnade gefallen ist können wir nicht beurteilen. Wir gehen davon aus, dass der Ghanaer Aufgrund seiner Champions League Erfahrung am Dienstag in der Startelf stehen wird. Bereits im Hinspiel zeigte der S04, dass man an einem guten Tag gegen das Team von Carlos Ancelotti mithalten kann. Durch eine taktisch kluge und disziplinierte Defensivarbeit, konnte sich Real kaum Torchancen erarbeiten. Die aggressive Gangart in den Zweikämpfen nahm den Königlichen zunehmend die Lust am Spiel. Die einzige Chance in der ersten Halbzeit nutzte Christiano Ronaldo, der per Kopf das 1:0 erzielen konnte. Im zweiten Durchgang war das Spiel ebenfalls ausgeglichen. Kurz vor Ende musste man dann aber das bittere 2:0 hinnehmen. Marcelo traf nach Vorarbeit von CR7.

Fazit

Wir gehen stark davon aus, dass die Schalker ähnlich defensiv agieren werden wie in der Fußball Bundesliga und im Hinspiel gegen Real. Das Spiel gegen den Ball funktionierte in der Veltins Arena gegen die Königlichen sehr gut. Di Matteo wird sich das Spiel von Real bei Bilbao angeschaut und bemerkt haben, dass sich die Galaktischen mit einer tiefstehenden Mannschaft im Moment schwer tun. Spielerisch geht bei Madrid nicht viel im Moment. Die Verunsicherung der Spieler und der Unmut der Fans wird immer größer. Eine gefährliche Mischung die sich Schalke zu nutzen machen kann, umso länger es 0:0 steht. Irgendwann muss dann der Nadelstich kommen und sitzen. Fakt ist: Real wird kein Feuerwerk gegen die Schalker abliefern können. Sinnvoll ist es für den S04, gegen einfallslose Madrilenen tief zu stehen und irgendwann die eine Chance die sich bietet zu nutzen. Irgendwann im zweiten Durchgang werden die Schalker dann sicherlich auch mehr Risiko gehen. In der 1.Halbzeit erwarten wir aber eine destruktive Mannschaft (Schalke) gegen eine aktuell harmlose Offensive (Real Madrid). Daher halten wir es für clever, auf wenig Tore im 1.Durchgang zu Wetten. Die Quoten auf ein 0:0 zur Halbzeit liegen beim Wettanbieter Eypobet im Moment bei 3,50. Wer Risiko gehen will kann auch diesen Tipp zu Real Madrid gegen Schalke 04 anspielen. Wir wollen aber auf Nummer sich gehen und empfehlen daher den Wett-Tipp: Unter 1,5 Tore in der ersten Halbzeit bei Real Madrid vs Schalke. Übertragen wird das Rückspiel vom Champions League Achtelfinale übrigen via Audio Stream beim Buchmacher Bet365.

Unser Sportwetten Tipp zum Achtelfinal-Rückspiel Real Madrid vs Schalke 04
Wett-Tipp Wettquote Wettanbieter
1.HZ unter 1,5 Tore 1,66 eypobet.com

Wetttipps-heute.com wünscht euch viel Glück mit euren Champions League Wetten zum Rückspiel vom Achtelfinale Real Madrid gegen Schalke 04!


Real Madrid gegen Schalke 04 Live-Streams

Fussball Live-Streams der Wettanbieter oder weiterer Portale zum UEFA Champions League Achtelfinale zwischen Real Madrid vs Schalke 04. Schau, wo die Partie Real vs Schalke am 10.03.2015 live übertragen wird und fiebert live mit, ob unsere UEFA Champions League Prognose für Dienstag eintrifft.

Fußball Live-Streams zu Real Madrid vs Schalke 04
Video Stream Audio Stream Live Ticker
Real vs Schalke live