Betsson Einzahlung

Bei Betsson einzahlen

Betsson ZeichenIm folgenden Artikel dreht sich alles um die Einzahlung bei Betsson. Wir geben euch die besten Tipps wie euer Geld sicher und schnell auf eurem Wettkonto landet. 

Weiterhin beantworten wir die wichtigsten Fragen bezüglich Zahlungsmethoden, Einzahlungsgebühren, Bonis oder Limits. Wir erläutern für euch mögliche Problemstellen und wie ihr diese am besten lösen könnt, ohne den Support kontaktieren zu müssen.

Im Fazit gehen wir auf mögliche Vor- oder Nachteile ein, die die Einzahlung bei Betsson mit sich bringt.


Der Einzahlungsprozess bei Betsson einfach erklärt

Die Einzahlung bei Betsson läuft ähnlich wie bei vielen anderen Wettanbieter ab. Zunächst müsst ihr euch natürliches ein persönliches Wettkonto erstellen bzw. besitzen. Entweder meldet ihr euch an oder eröffnet ein neues Konto.

Nach der Anmeldung geht ihr im Kontomenü oben rechts auf den Button „Einzahlung“. Dort könnt ihr alle für euch verfügbaren Zahlungsmethoden einsehen und eure bevorzugte Variante auswählen. Nach Eingabe des Betrages und den Zahlungsinformationen bestätigt ihr die Einzahlung.

Zahlungsmethoden Betsson

Die Betsson Einzahlungsmöglichkeiten auf einen Blick.


Gibt es einen Betsson Einzahlungsbonus?

Betsson hält für Neukunden ein sehr attraktives Willkommensangebot bereit. Ihr bekommt 100% und somit bis zu 100€ auf eure erste Einzahlung. Die Umsetzungsbedingungen geben vor, dass ihr die Summe aus Einzahlung und Bonus 4x zu einer Mindestquote von 1,80 umsetzt. Dafür habt ihr 30 Tage Zeit. Erst nach Erfüllung ist der Bonusbetrag auszahlbar.

zum Bonus


Wichtige Fragen zur Betsson Einzahlung

Nachfolgend haben wir für euch die wichtigsten Fragen aufgelistet und werden diese zu eurer Zufriedenheit ausführlich beantworten. Habt ihr spezielle Fragen oder ist ist passende Antwort nicht dabei? Dann empfehlen wir euch wärmstens den Betsson Kundensupport direkt auf der Homepage. Dieser kümmert sich schnellst- und bestmöglich um eure Anliegen.

Welche Einzahlungsmöglichkeiten kann ich nutzen?

Betsson weist ein groß angelegtes Portfolio an Finanzdienstleistern vor. Einzahlungen können per Sofortüberweisung/Klarna, Paysafecard, MuchBetter, Skrill/Moneybookers, Neteller, Kreditkarte (VISA, Master Card, Maestro), Ecopayz, Bank Transfer und Giropay vorgenommen werden.

Kommen Gebühren auf mich zu?

Grundsätzlich kommen keinerlei Einzahlungsgebühren auf euch zu, es sei denn, ihr zahlt via Kreditkarte (VISA, Master Card) ein. Dort wird eine Service-Gebühr von 2,5% erhoben.

Gibt es ein Einzahlungslimit?

Eine Einzahlungsbeschränkung ist bei Betsson nicht vorgegeben. Dieses könnt ihr zum persönlichen Schutz selber bei der Anmeldung festlegen.

Kann ich jede Zahlungsmethode für den Bonus benutzen?

Nein, leider nicht. Betsson schreibt in seinen AGB’s vor, dass Einzahlungen via Neteller und Skrill sich nicht für den Neukundenbonus qualifizieren.

Ist mein Geld bei Betsson sicher?

Wenn nicht bei Betsson, wo sonst? Der skandinavische Bookie gehört zu einem der weltweit größten Glücksspielunternhemen, der Betsson AB Group. Außerdem besitzen die Betreiber der Seite, die BML Group Ltd. eine gültige MGA-Lizenz.

Wetten ohne Geld einzuzahlen?

Betsson bietet aktuelle keine Aktionen an, die ihr nutzen könnt, um kostenlos zu spielen.

Ab wann kann ich mein Guthaben auszahlen?

Geld abbuchen ist erst möglich nachdem ihr den eingezahlten Betrag mindestens einmal umgesetzt habt. So sieht es das Geldwäschegesetz vor.


Unser Fazit zur Betsson Einzahlung

Wir haben an der Einzahlung bei Betsson nichts auszusetzen. Die verfügbaren Finanzdienstleister sind vollkommend ausreichend und zudem sicher! Ein winzigen Abzug gibt es von uns, da die allseits beliebte Methode PayPal leider nicht zur Verfügung steht.

Das Einzahlverfahren funktioniert ohne großen Aufwand und kann innerhalb weniger Minuten vollzogen werden. Klare Empfehlung unserseits.

Jetzt anmelden und 100€ Guthaben sichern!