CL Gruppe E Prognose & Quoten 2020/2021

Champions League Gruppe E Prognose & Quoten 2020/2021 auf wetttipps-heute.com. Werden Chelsea und Sevilla den Gruppensieg unter sich ausmachen oder gibt es eine Überraschung in der Gruppe E? Wirft man einen Blick auf den Marktwert, gehen die Blues als klarer Favorit ins Rennen. Jedoch ist mit dem FC Sevilla immer zu rechnen, besonders im Estadio Ramón Sánchez Pizjuán sind die Sevillistas ein sehr unangenehmer Gegner.

Herzlich Willkommen Stade Rennes in der Champions League! Der französische Vertreter spielt zum ersten Mal in der Königsklasse. Gelingt sofort der Einzug in das UEFA Champions League Achtelfinale? Der Außenseiter der Champions League Gruppe E ist der FK Krasnodar. Die Russen spielten bereits im Vorjahr in der Champions League und konnten einige Erfahrung sammeln.

Wir nehmen nun die einzelnen Teilnehmer der Gruppe E genauer unter die Lupe und zeigen euch lukrative Champions League Langzeitwetten.

Champions League Gruppe E, Quoten & Favoriten

Alle Vorberichte zur CL Vorrunde ansehen

*Quote 1: auf den Gruppensieg
**Quote 2: kommt in das Achtelfinale

Team Marktwert *Quote 1 **Quote 2
FC Chelsea 844,90 Mio 2,30 1,33
FC Sevilla 348,90 Mio 2,50 1,36
Stade Rennes 190,85 Mio 4,50 2,50
FK Krasnodar 111,33 Mio 17,00 4,33

Spielplan & Ergebnisse Gruppe E

Alle Partien der Vorrunde im Überblick. Wann startet die Gruppenphase für die Teilnehmer aus der Champions League Gruppe E?

1. Spieltag (20.10.2020)

Datum Analyse/Tipp Resultat
Di, 21:00 Uhr FC Chelsea – FC Sevilla 0:0 (0:0)
Di, 21:00 Uhr Stade Rennes – FK Krasnodar 1:1 (0:0)

2. Spieltag (28.10.2020)

Datum Analyse/Tipp Resultat
Mi, 18:55 Uhr FK Krasnodar – FC Chelsea 0:4 (0:1)
Mi, 21:00 Uhr FC Sevilla – Stade Rennes 1:0 (0:0)

3. Spieltag (04.11.2020)

Datum Analyse/Tipp Resultat
Mi, 21:00 Uhr FC Sevilla – FK Krasnodar -:-
Mi, 21:00 Uhr FC Chelsea – Stade Rennes -:-

4. Spieltag (24.11.2020)

Datum Analyse/Tipp Resultat
Di, 18:55 Uhr FK Krasnodar – FC Sevilla -:-
Di, 18:55 Uhr Stade Rennes – FC Chelsea -:-

5. Spieltag (02.12.2020)

Datum Analyse/Tipp Resultat
Mi, 18:55 Uhr FK Krasnodar – Stade Rennes -:-
Mi, 21:00 Uhr FC Sevilla – FC Chelsea -:-

6. Spieltag (08.12.2020)

Datum Analyse/Tipp Resultat
Di, 21:00 Uhr FC Chelsea – FK Krasnodar -:-
Di, 21:00 Uhr Stade Rennes – FC Sevilla -:-

Aktuelle Tabelle Gruppe E

Pl. Team Sp. Tore Dif. Pkt.
1. FC Chelsea 2 1:0 4 4
2. FC Sevilla 2 1:0 1 4
3. Stade Rennes 2 1:2 -1 1
4. FK Krasnodar 2 1:5 -4 1

Gruppe E in der Analyse + Vorhersage

Chelsea London

Unsere Prognose:

Chelsea wird Gruppensieger

Quote: 2,30

Hat der FC Chelsea eine Chance auf den UEFA Champions League Titel 20/21? Es wäre schon eine kleine Sensation, wenn die Blues die Champions League in dieser Saison gewinnen würde. Keine Sensation wäre der Einzug in das Champions League Achtelfinale. Hier locken die Buchmacher mit einer mageren 1,33 Quote. Anhand der Gruppenkonsultation durchaus verständlich.

Die Mannschaft von Frank Lampard hat sich in der Sommerpause ordentlich verstärkt. Mit Kai Havert und Timo Werner holte Chelsea sich gleich zwei deutsche Nationalspieler an die Stamford Bridge. Zusätzlich soll die Verteidigung mit Neuzugang Ben Chilwell verstärkt werden. Für eine kreative Offensive wird Hakim Ziyech sorgen.

Für uns ist Chelsea definitiv ein heißer Kandidat für den Gruppensieg. Auf Bet365 gibt es für dieses Szenario eine 2,30 Quote.

FC Sevilla

Unsere Prognose:

Ausgeschaltet im Viertelfinale

Quote: 4,50

Seit Jahren ist der FC Sevilla ein Dauergast in der UEFA Champions League. Die Mannschaft von Julen Lopetegui ist sehr gut aufeinander abgestimmt und wurde in diesem Sommer punktuell verstärkt. Wer auf ein Weiterkommen des FC Sevilla setzen möchte, dem wird eine 1,36 Quote angeboten. Wir gehen einen Schritt weiter und spekulieren darauf, dass der FC Sevilla im Viertelfinale ausscheidet. Für einen dieser Champions League Geheimtipps gibt es bei Unibet eine 4,50 Quote.

Oft scheitert der FC Sevilla in der Gruppenphase und landet in der Europa League. In diesem Jahr gehen wir nicht davon aus, dass Sevilla den 3. Platz erreicht und zum Europa League Titelfavorit mutiert. Mit Rennes und Krasnodar hat Sevilla zwei Gegner in der Gruppe E, die geschlagen werden müssen. Sevilla hat die Qualität, besonders im Estadio Ramón Sánchez Pizjuán, auch Chelsea die Stirn zu bieten. Auf sechs Gruppenspiele sehen wir Chelsea jedoch vorn und Sevilla auf Rang 2.

Stade Rennes

Unsere Prognose:

Qualifiziert sich für die Europa League

Quote:

Die große Unbekannte in der Champions League Gruppe E ist Stade Rennes. Der Champions League Neuling spielte eine fantastische Ligue 1 Saison und belohnte sich mit dem 3. Platz. Natürlich hätte Rennes auch eine deutlich schwierige Gruppe bekommen können, aber mit Chelsea und Sevilla stehen schon zwei erfahrene Teams als Gegner gegenüber. Qualifiziert sich Stade Rennes für das Achtelfinale? Der Buchmacher Bet365 bietet für dieses Szenario eine 2,50 Quote an.

Bislang halten sich die Sportwetten Anbieter mit Gruppenwetten auf Stade Rennes zurück. Wir gehen aber davon aus, dass Platz 3 durchaus im Bereich des Machbaren ist. Stade Rennes überzeugte in der Vorsaison mit einer stabilen Defensive. Auch der Ligue 1 Saisonstart verlief äußerst positiv. Die Mannschaft von Julien Stéphan wird sich nicht verstecken und könnte für die eine oder andere Überraschung sorgen.

FK Krasnodar

Unsere Prognose:

Krasnodar schießt die wenigsten Tore in der Gruppe E

Quote:

Der FK Krasnodar qualifizierte sich bereits im Vorjahr für die UEFA Champions League und ist nun erneut in der Königsklasse wieder zu finden. Der russische Fußballclub wird von den Sportwetten Anbieter als klarer Außenseiter gesehen. Wer denkt, dass Krasnodar den Einzug in das Achtelfinale schafft, der wird mit einer 4,33 Quote entlohnt. Wir persönlichen raten jedoch von dieser Wette ab, da die Gruppengegner mit Chelsea, Sevilla und Rennes stärker einzuschätzen sind.

Wir gehen davon aus, dass Krasnodar in der Gruppe E am wenigsten Tore schießt. Die Russen bevorzugen eine stabile Defensive und werden gegen Chelsea und Sevilla kaum zu Torchancen kommen. Marcus Berg war bei Krasnodar der Topscorer (9 Tore) in der Vorsaison. Mit seinen 34 Jahren wird der Schwede es in der Champions League extrem schwer haben.

Weitere CL Gruppen-Prognosen 2020/2021

Analyse Geheim-Tipp
Gruppe A – Tipps & Prognose Atletico Platz 1-2
Gruppe B – Tipps & Prognose Inter Platz 1
Gruppe C – Tipps & Prognose Porto Platz 1-2
Gruppe D – Tipps & Prognose Atalanta Platz 1
Gruppe F – Tipps & Prognose Lazio Platz 3-4
Gruppe G – Tipps & Prognose Juve Gruppensieg
Gruppe H – Tipps & Prognose Mbappe meisten Tore