Duisburg – Dortmund Tipp & Prognose 14.09.2020

Anstoß:20:45 Uhr
Wett-Tipp:Sieg Dortmund & B2S
Quote/Bookie: 2,70 | 100€ Unibetbonus
» Wette hier platzieren «
Attraktive Sportwetten Boni 13.09.2020

MSV Duisburg – Dortmund SV Tipp, Prognose & Quoten für den 14.09.2020 auf wetttipps-heute.com. Die letzte Partie der 1. runde des DFB-Pokal bestreiten am Montagabend die Zebras aus Duisburg und der BVB. Bereits vor knapp 3 Wochen gab es diese Partie im Zuge des Cups der Traditionen. Dort ließen die schwarz-gelben wie zu erwaten nichts anbrennen und fertigten die Hausherren mit einem 1:5 ab.

Einen ähnlichen Verlauf erwarten sich viele Experten und Fans auch für die kommende Partie, dennoch sollten die Duisburger keinesfalls unterschätzt werden. Das diesjährige Ziel heißt nämlich Aufstieg. Die Vorbereitung ließ bei den blau-weißen zwar zu wünschen übrig, doch am Ende kommt es auf die Tagesform an, denn im Pokal kann bekanntlich alles passieren.

Übertragen wird das Spiel Montag um 20:45 Uhr live bei Sky Sport sowie im Free-TV auf ARD. Geleitet wird die Partie vom unparteiischen (noch offen).


Aufstellungen, Schiedsrichter & Übertragung

wetttipps-heute.com
MSV Duisburg vs Borussia Dortmund (Live-Übertragung Sky)
Montag, 14.09.2020 | DFB-Pokal 2020/2021 – 1. Runde | +++KEINE ZUSCHAUER+++
Schiedsrichter: noch offen
Mögliche Aufstellung & Ausfälle Duisburg
Formation: Weinkauf – Sauer, Gembalies, Volkmer, Bretschneider – Krempicki, Pepic – Stoppelkamp, Karweina, Engin – Vermeij
Trainer: Torsten Lieberknecht
Letztes Spiel: 3:2 gegen DSC Arminia Bielefeld (N)
Mögliche Aufstellung & Ausfälle Dortmund
Formation: Bürki – Piszczek, Hummels, Can – Meunier, Witsel, Guerreiro – Sancho, Reyna – Reus, Haaland
Trainer: Lucien Favre
Letztes Spiel: 2:1 gegen Sparta Rotterdam (S)

Statistik MSV Duisburg vs Borussia Dortmund

Duisburg - Dortmund Infografik 14.09.2020

Erfolgreicher Saisonstart für den BVB?


Formvergleich, Personallage & Stimmung

Aktuelle Situation bei Duisburg

Wer den Fußball schon lange verfolgt, weiß, dass die erfolgreichen Tage des MSV längst gezählt sind. Zumindest was die Bundesliga angeht. An den DFB-Pokal erinnert man sich jedoch bei den Zebras gern, den letzten großen Erfolg feierte man unter Milan Sasic, als 2011 sogar das Finale erreicht wurde. Dieses ging jedoch mit 5:0 gegen Schalke verloren. Damals noch in Liga 2, aktuell befinden sich die Duisburger in der dritten Liga und zählen in dieser Spielzeit zu den Favoriten auf den Aufstieg. Die Vereinsführung sieht das genauso und gab dies auch als Saisonziel bekannt, nach dem man letzte Saison knapp auf Platz 5 landete. Gegen Dortmund erwarten jedoch die meisten keine Überraschung, denn die schwarz-gelben scheinen in allen Belangen die Nase weit vorn zu haben.

Duisburg konnte keines des letzten 5 Testspiele gewinnen


Aktuelle Situation bei Dortmund

In den letzten Wochen gab es viel Trubel beim BVB, bzw. hat die Presse viel Wind gemacht, obwohl es am Ende um nichts ging. Einige Spieler sollen wohl weiterhin nicht gut auf Trainer Lucien Favre zusprechen sein, doch wie viel an den ganzen Aussagen wirklich dran ist, wissen wohl nur der Trainer und die Spieler selbst. Transfertechnisch hat sich so ziemlich nichts bei den schwarz-gelben getan bis auf Thomas Meunier und Leih-Rückkehrer Wolf, doch viele Experten meinen immer noch, dass der BVB aktuell den stärksten Kader der letzten Jahrzehnte haben soll. In der Vorbereitung war davon noch nicht ganz so viel zu sehen. Aus 7 Testspielen gab es „nur“ 4 Siege, ein Unentschieden und 2 Niederlagen.

Kapitän Marco Reus steht nach langer Verletzungspause wieder zur Verfügung, doch die Abwehr macht dafür jetzt Probleme. Dan-Axel Zagadou, Nico Schulz und Neuzugang Meunier hatten zuletzt mit Verletzungen zu kämpfen.

Dortmund erzielte in den letzten beiden direkten Duellen 11 Tore


Fazit & Prognose

Viel haben wir zu dieser Partie eigentlich nicht zu sagen. Vor wenigen Wochen trafen beide Mannschaften bei einem Freundschaftsturnier bereits auf einander, doch wie erwartet konnte sich der BVB perfekt in seine Favoritenrolle einfügen und gewann wie zu erwarten und verdient mit 1:5. Nach den letzten Testspielen und der Finalen Phase der Vorbereitung gehen wir davon aus, dass sich dieses Ergebnis vielleicht nicht ganz so hoch wiederholen wird, der Gesamtausgang jedoch derselbe bleiben wird mit Dortmund als Sieger. Des Weiteren können wir uns vorstellen, dass die Zebras auch Treffen, denn sie zählen als Aufstiegsfavorit zu den stärksten Gegnern, die ein 1. oder 2.-Ligist in der 1. Runde bekommen kann.

Unser Tipp: Sieg Dortmund und B2S


Mehr Fußball Vorschauen & Trends

wetttipps-heute.com

Wolfsburg – Leverkusen Tipp & Prognose 20.09.2020

Anstoß: 18:00 Uhr Wett-Tipp: Sieg Wolfsburg Quote/Bookie: 2,95| 50€ Bethard Willkommensbonus » Jetzt Wette ...
Weiterlesen …
/
Leipzig - Mainz Infografik 20.09.2020

Leipzig – Mainz Tipp & Prognose 20.09.2020

Anstoß: 15:30 Uhr Wett-Tipp: Sieg Leipzig & Ü 3,5 Tore Quote/Bookie: 2,45| Unibet + ...
Weiterlesen …
/

Alle Fußball Analysen ansehen