EL Gruppe A Prognose & Quoten 2020/2021

UEFA Europa League Gruppe A Prognose & Quoten 2020/2021 auf wetttipps-heute.com. Losglück für die Roma? In der Gruppe A bezieht der italienische Vertreter AS Rom die eindeutige Favoritenrolle auf den Sieg. Die Giallorossi stellen den mit Abstand den höchsten Kaderwert der Gruppe A und zählen auch zum engeren Favoritenkreis auf den Europa League Titel 20/21.

Die Roma ist so gut wie für die nächste Runde gesetzt, welche Mannschaft folgt? Der Kampf um Platz 2 wird richtig spannend werden. Mit den Young Boys Bern haben wir in der Gruppe A eine Mannschaft aus der Schweizer Super League. Die Young Boys sind Stammgäste in der Euro League und bringen einen Menge Erfahrung mit. Aber reicht diese Erfahrung für das Sechzehntelfinale? Mit dem CFR Cluj hat Bern einen direkten Konkurrenten, der nicht zu unterschätzen ist.

Die klare Außenseiterrolle in der Gruppe A bezieht CSKA Sofia. Totgesagte leben länger – Schafft Sofia den Sprung in die nächste Runde? Wir werden nun zu jedem Team eine kleine Analyse schreiben und eine Prognose abgeben.

Team Marktwert Quote auf Gruppensieg
AS Rom 336,65 Mio 1,22
CFR Cluj 23,05 Mio 8,00
Young Boys Bern 58,90 Mio 8,50
CSKA Sofia 19,53 Mio 15,00

Spielplan & Ergebnisse EL Gruppe A

Alle Partien der Vorrunde im Überblick. Wann startet die Gruppenphase für die Teilnehmer aus der Europa League Gruppe A?

1. Spieltag (22.10.2020)

Datum Analyse/Tipp Resultat
Do, 18:55 Uhr CSKA Sofia – CFR Cluj 0:2 (0:0)
Do, 18:55 Uhr Young Boys Bern – AS Rom 1:2 (1:0)

2. Spieltag (29.10.2020)

Datum Analyse/Tipp Resultat
Do, 18:55 Uhr AS Rom – CSKA Sofia 0:0 (0:0)
Do, 21:00 Uhr CFR Cluj – Young Boys Bern 1:1 (0:0)

3. Spieltag (05.11.2020)

Datum Analyse/Tipp Resultat
Do, 18:55 Uhr AS Rom – CFR Cluj -:-
Do, 21:00 Uhr Young Boys Bern – CSKA Sofia -:-

4. Spieltag (26.11.2020)

Datum Analyse/Tipp Resultat
Do, 18:55 Uhr CSKA Sofia – Young Boys Bern -:-
Do, 21:00 Uhr CF Cluj – AS Rom -:-

5. Spieltag (03.12.2020)

Datum Analyse/Tipp Resultat
Do, 21:00 Uhr CFR Cluj – CSKA Sofia -:-
Do, 21:00 Uhr AS Rom – Young Boys Bern -:-

6. Spieltag (10.12.2020)

Datum Analyse/Tipp Resultat
Do, 18:55 Uhr CSKA Sofia – AS Rom -:-
Do, 18:55 Uhr Young Boys Bern – CFR Cluj -:-

Aktuelle Tabelle Gruppe A

Pl. Team Sp. Tore Dif. Pkt.
1. CFR Cluj 2 3:1 2 4
2. AS Rom 2 2:1 1 4
3. YB Bern 2 2:3 -1 1
4. CSKA Sofia 2 0:2 -2 1

EL Gruppe A in der Analyse + Vorhersage

AS Rom

Unsere Prognose:

Gruppensieg Roma

Quote: 1,22

Der Gruppensieg für AS Rom sollte in keiner Kombi für Langzeitwetten fehlen. Klar, die Quote mit 1,22 ist eher nicht so attraktiv, aber kombiniert mit weitere sichere Wetten, kann schon ein gutes Plus herumkommen. Die Roma wird unserer Meinung nach nichts anbrennen lassen. Die Giallorossi werden die Europa League sehr ernst nehmen und ihre individuelle Klasse ausspielen. Zudem möchte die Roma einen potenziellen Champions League Gegner für das Sechzehntelfinale aus dem Weg gehen.

Mit Edin Dzeko oder Henrikh Mkhitaryan bringen die Römer viel Erfahrung auf dem Rasen. Der Kader ist gut gemischt. Auch junge Talente wie Nicolo Zaniolo oder Marash Kumbulla werden eine sehr wichtige Rolle spielen. Die Mannschaft von Paulo Fonseca ist eher mäßig in die Saison gestartet, aber vor dem 1. Spieltag der Europa League konnte ordentlich Selbstvertrauen getankt werden.

CFR Cluj

Unsere Prognose:

Cluj kommt weiter

Quote:

Wir sind der Meinung, dass der CFR Cluj auf dem 2. Platz hinter dem AS Rom landet. Die Rumänen konnten bereits in der letzten Europa League Saison auf sich aufmerksam machen. In der Todesgruppe mit Celtic, Lazio und Rennes, wo übrigens zwei Mannschaften davon in dieser Saison in der Königsklasse gelandet sind, setzte sich Cluj souverän auf dem 2. Rang mit 12 Punkten durch. Besonders im eigenen Stadion ist die Mannschaft von Trainer Dan Petrescu nicht zu unterschätzen. Der eine oder andere Tipp auf Heimsieg Cluj sollte in jedem Euro League Wettschein stehen.

Den rumänischen Meister Cluj sollte man in der Gruppe A auf der Rechnung haben. Cluj scheiterte in der 2. Runde der Champions League Qualifikation beim Elfmeterschießen gegen Dinamo Zagreb und landete im Playoff Finale für ein Euro League Ticket. Das Playoff-Finale hat Cluj mit 3:1 gegen die Finnen KuPS gewonnen.

Young Boys Bern

Unsere Prognose:

Young Boys landen auf Platz 3

Quote:

Wir gehen davon aus, dass Rom und Cluj weiter kommen. Für die Young Boys bleibt in unserem Szenario nur noch Platz 3 übrig. Es wird sicherlich eine sehr enge Angelegenheit. Schon alleine, weil Bern die höhere Kaderqualität als der direkten Konkurrent aus Rumänien vorweist. Der Saisonstart von den Young Boys hat uns nicht überzeugt. Es gab keine souveränen Siege und einige unnötige Unentschieden gegen Underdogs.

Die Young Boys landeten bereits in der Vorsaison auf den 3. Platz. Mit dem FC Porto, Glasgow Rangers und Feyenoord Rotterdam hatte Bern die wohl schwerste Gruppe ausgelost bekommen. Nur knapp verpassten die YB den Einzug unter den besten 32 Mannschaften.

Für die Champions League hat es in dieser Saison nicht gereicht. Der amtierende Meister der Schweiz scheiterte in der CL-Qualifikation klar an Midtjylland. In der Europa League Quali setzte sich Bern mit 3:0 gegen Außenseiter Tirana durch.

CSKA Sofia

Unsere Prognose:

CSKA Sofia Unter 4,5 Punkte

Quote:

Nach neun Jahren Europa League Abstinenz dürfen wir CSKA Sofia wieder begrüßen. In der Vorsaison landete Sofia in der bulgarischen Liga auf Platz 2 und sicherte sich somit ein Ticket für die Qualifikation. In den Playoffs setzte Sofia sich gegen namenhafte Gegner wie BATE Borisov und FC Basel durch. Besonders das Auswärtsspiel in Basel sorgte für eine große Überraschung. Nach Rückstand drehte Sofia das Spiel in der letzten Viertelstunde und gewann am Ende mit 3:1 und sicherte sich ein EL-Ticket.

Trotz starker Qualifikation sehen wir für CSKA keine Chance in der Gruppe A. Die Kaderqualität kann bei den anderen Teams nicht mithalten. Auch die Erfahrung wird in vielen Partien der Vorrunde eine wichtige Rolle spielen, wo der bulgarische Vertreter nicht punkten kann. Diese Außenseiterrolle spiegelt sich auch in den Quoten wieder. Wer mit einen Gruppensieg für CSKA Sofia rechnet, bekommt eine 15,00 Quote angeboten.

Weitere EL Gruppen-Prognosen 2020/2021

Analyse Geheim-Tipp
EL Gruppe B – Quoten Molde kommt weiter
EL Gruppe C – Quoten Leverkusen Platz 1
EL Gruppe D – Quoten Rangers werden Erster
EL Gruppe E – Quoten PAOK kommt weiter
EL Gruppe F – Quoten Sociedad Gruppensieg
EL Gruppe G – Quoten Leicester Gruppensieg
EL Gruppe H – Quoten Lille gewinnt Gruppe
EL Gruppe I – Quoten Villarreal Ü 12,5 Punkte
EL Gruppe J – Quoten Gruppensieg Ludodorez
EL Gruppe K – Quoten Gruppensieg ZSKA
EL Gruppe L – Quoten Hoffenheim wird Erster