Torino – Roma Tipp & Prognose 29.07.2020

  • Serie A
Anstoß: 21:45 Uhr
Wett-Tipp: Sieg Roma & B2S
Quote/Bookie: 2,90 | Betway Bonus 150€ – 100%
» Jetzt Wette platzieren «
Attraktive Sportwetten Boni 29.07.2020

FC Turin – AS Rom Tipp, Prognose & Quoten für den 29.07.2020 auf wetttipps-heute.com. Die Roma steht kurz, sich ein Ticket für die Europa League Gruppenphase zu ziehen. Mit einem Sieg über den FC Turin hätte AC Mailand keine Chance mehr den 5. Platz streitig zu machen.

Doch Torino spielt im Stadio Olimpico, wo die letzten Ergebnisse sich mehr als sehen lassen konnten. Die Mannschaft von Moreno Longo hat den Klassenerhalt frühzeitig gesichert und kann befreit aufspielen.

Das Serie A Match FC Turin gegen AS Rom wird live auf DAZN übertragen. Schiedsrichter Marco Piccinini wird dieses Duell leiten.


Aufstellungen, Schiedsrichter & Übertragung

wetttipps-heute.com
FC Turin vs AS Rom (Live-Übertragung DAZN)
Mittwoch, 29.07.2020 | Serie A 2019/2020 – 37. Spieltag | +++Geisterspiel+++
Schiedsrichter: Marco Piccinini
Mögliche Aufstellung & Ausfälle Torino
Formation: Sirigu – Izzo, Nkoulou, Gleison Bremer – Berenguer, Meité, Rincon, Ansaldi, Verdi – Zaza, Belotti
Trainer: Moreno Longo
Letztes Spiel: 1:1 bei SPAL
Mögliche Aufstellung & Ausfälle Roma
Formation: Pau Lopez – Mancini, Smalling, Kolarov – Bruno Peres, Diawara, Veretout, Spinazzola, Lo. Pellegrini, Mkhitaryan – Dzeko
Trainer: Stefano Pioli
Letztes Spiel: 2:1 gegen AC Florenz

Statistik Torino vs Roma

Torino - Roma Infografik 29.07.2020

Macht AS Rom die Europa League klar?


Serie A Tabellenkonstellation vor dem 37. Spieltag

Die Hausherren aus Turin stehen vor dem 37. Spieltag auf den 16. Tabellenplatz. Mit 39 Punkten hat Torino den Klassenerhalt bereits sicher. Die Roma hat einen Euro League Platz für die nächste Saison so gut wie sicher. Beim AS Rom geht es nur noch um den direkten Einzug in die Gruppenphase. Die Römer haben vier Punkte Vorsprung auf den AC Mailand und belegen mit 64 Punkten den 5. Platz. Sollte AC Mailand bei Sampdoria Genua verlieren, wäre das Ticket sicher.


Formvergleich, Personallage & Stimmung

Aktuelle Situation bei Torino

Dank der zuletzt starken Leistung im Stadio Olimpico di Torino hat sich die Mannschaft von Moreno Longo nicht mehr mit dem Abstieg zu tun. Die letzten fünf von sechs Heimspiele gingen nicht verloren, dabei fuhr der FC Turin drei Siege ein. Lediglich gegen Lazio Rom zogen die Turiner den Kürzeren.

Auf fremden Boden liegt das große Problem. Am letzten Spieltag kam der FC Turin beim Absteiger SPAL nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus. Aber immerhin gab es einen Punkt, denn die acht Auswärtsspiele zuvor gingen alle verloren.  

Beim Heimspiel gegen AS Rom muss Trainer Longo auf Rincon verzichten, der Venezolaner handelte sich in Ferrara die fünfte gelbe Karte ein.

FC Turin hat das Hinspiel gegen die Roma mit 2:0 gewonnen


Aktuelle Situation bei Roma

Die Roma ist on fire und möchte den Europa League Platz am 37. Spieltag sichern. Wirft man einen Blick auf die letzten fünf Spieltage, sieht man den AS Rom an oberste Stelle. Die Römer sind aktuell das formstärkste Team der Serie A. Die letzten vier von fünf Spieltage wurden gewonnen, dabei entstand eine 15:5 Torbilanz. 

Auch in der letzten Partie gab es einen Erfolg. Beim Heimspiel gegen den AC Florenz setzte sich die Roma mit einem 2:1 Erfolg durch. Die Treffer kamen durch zwei Elfmeter zu Stande, die Veretout verwandelte. Auf Seiten der Florentiner glich kurze Zeit Milenkovic aus.

Die Roma ist aktuell das heißeste Team der Serie A


Fazit & Prognose

Wir denken, dass sich AS Rom die Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen wird. Beim FC Turin wird die Mannschaft von Stefano Pioli mit einer breiten Brust antreten und das Europa League Ticket (Gruppenphase) ziehen. Zusätzlich wollen die Römer für die 0:2 Niederlage im Hinspiel revanchieren.

Ein Selbstläufer wird das unserer Meinung jedoch nicht. Der FC Turin ist zu Hause, obwohl kein Publikum zugelassen wird, eine andere Größe. Im heimischen Stadion tritt Torino selbstbewusst auf uns ist immer für einen Treffer zu haben. Da auch die Römer in letzter Zeit selten die Null halten, spekulieren wir auf eine „beide Teams treffen“ Wette und kombinieren diese mit einem Auswärtssieg. 


Mehr Fußball Vorschauen & Trends

Prognose & Vorschau 02.12.2020

Halle – Unterhaching Tipp & Prognose 02.12.20

Tipp & Prognose: Sieg Halle Wettformat.com Zur Analyse Fährt der Hallesche FC den dritten ...
Weiterlesen …
/
Prognose & Vorschau 02.12.2020

Rostock – Türkgücü Tipp & Prognose 02.12.20

Tipp & Prognose: Beide Teams treffen Wettbasis.com Zur Analyse Hansa Rostock konnte am Wochenende ...
Weiterlesen …
/
Wird geladen...

Alle Fußball Analysen ansehen