Wer wird Champions League Sieger 2021?

CL Sieger 2021 Wetten & Vorhersage

Gewinnt Bayern Back to Back die Königsklasse?

Die Champions League Saison 20/21 startet am 21. Oktober 2020. Verteidigt der FC Bayern München den Champions League Titel aus der Saison 19/20? Holt Champions League Rekordsieger Real Madrid den 14. Titel? Oder setzt sich ein Geheimfavorit durch? Wir werfen einen Blick auf alle Champions League Kandidaten und ihre Wahrscheinlichkeit, den Henkelpott in Istanbul zu gewinnen. 

Wie stehen die Chancen für die Bundesligisten in der Königsklasse? In der Champions League Saison 20/21 treten mit Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach vier Vertreter der höchsten deutschen Spielklasse an. Aber wir durchleuchten nicht nur die Bundesligisten, sondern auch die Top-Favoriten auf den Champions League Titel.

Weiterhin zeigen wir euch, welche Champions League Quoten den meisten Value bringen. Sollte sich ein Geheimfavorit durchsetzen, klingelt es in der Kasse. Beim Sportwetten Anbieter Bet365 haben wir eine Spezialwette zum Champions League Sieger entdeckt. Am Ende des Beitrages werden wir ein Fazit ziehen und unseren persönlichen Favoriten auf den CL-Titel nennen.

Aktuelle Champions League Wett-Tipps mit Analyse

Prognose & Vorschau 25.11.2020

Ajax – Midtjylland Tipp & Prognose 25.11.20

Anstoß 21:00 Uhr Gruppe D - Analyse Tipp & Prognose: Ajax gewinnt beide Hälften ...
Weiterlesen …
/
Prognose & Vorschau 25.11.2020

Atletico – Lok Moskau Tipp & Prognose 25.11.20

Anstoß 21:00 Uhr Gruppe A - Analyse Tipp & Prognose: Sieg Atletico, HC -1 ...
Weiterlesen …
/
Prognose & Vorschau 25.11.2020

Inter – Real Tipp & Prognose 25.11.20

Anstoß 21:00 Uhr Gruppe B - Analyse Tipp & Prognose: beide Teams treffen (B2S) ...
Weiterlesen …
/
Prognose & Vorschau 25.11.2020

Liverpool – Atalanta Tipp & Prognose 25.11.20

Anstoß 21:00 Uhr Gruppe D - Analyse Tipp & Prognose: Sieg Liverpool wettformat.com Zur ...
Weiterlesen …
/

Champions League Sieger Quoten & Favoriten 2020/2021

Langzeitwetten werden bei den Sportwetten Fans immer beliebter und auch hier stellt sich die Frage, wer gewinnt die Königsklasse in dieser Saison? Bekannte Sportwetten Anbieter wie Tipico, Bet365 oder Unibet haben FC Bayern München und Manchester City als Top-Favoriten auserkoren. Für diese Saison-Wette bieten die Buchmacher eine 5,00 Quote an.

Nur dicht dahinter lauert der Champions League Sieger 18/19 FC Liverpool mit einer 6,50 Quote. In den Vorjahren dominierten die spanischen Clubs die Champions League. In dieser Saison rechnen dich Buchmacher eher nicht mit einem Erfolg für ein La Liga Verein.

Gibt es einen Geheimfavorit auf den Champions League Titel 20/21? Wir persönlich halten die Außenseiter-Wette auf Atalanta Bergamo für spielbar. Die Sportwetten Anbieter locken auf dieses Szenario mit einer 34,00 Quote. Bergamo hatte in der Sommerpause kaum namenhafte Abgänge und ist unberechenbar. Die Offensive ist zu allem fähig. Bereits in der Serie A Saison 20/21 startete Atalanta grandios. Unter anderem gab es auch ein 4:1 Erfolg bei Lazio Rom.

Außerhalb der Top-Favoriten sollte man Atletico Madrid immer auf der Rechnung haben. Die Colchoneros liefern seit Jahren eine konstante Leistung in der Königsklasse ab.

Geeignete Wettanbieter für die Königsklasse

CL Siegquoten im Überblick

Bayern München 5,00
Manchester City 5,00
FC Liverpool 6,50
Paris Saint-Germain 12,00
Real Madrid 13,00
FC Barcelona 13,00
Juventus Turin 15,00
Chelsea London 21,00
Atletico Madrid 21,00
Manchester United 26,00
Borussia Dortmund 26,00
Inter Mailand 34,00
Atalanta Bergamo 34,00
FC Sevilla 51,00
RB Leipzig 67,00
Ajax Amsterdam 81,00
Lazio Rom 81,00
Mönchengladbach 101,00
FC Porto 101,00
Schachtjor Donezk 201,00
Olympique Marseille 251,00
FC Brügge 251,00
FC Salzburg 251,00
FK Krasnodar 351,00
Dynamo Kiew 351,00
Basaksehir Istanbul 501,00
Lok Moskau 501,00
FC Midtjylland 501,00
Stade Rennes 501,00
Olympiakos Piräus 501,00
Ferencvarosi TC 1001,00

Die Champions-Quoten für die Bundesligisten

Mit dem FC Bayern München und Borussia Dortmund ist die Bundesliga in der Champions League sehr gut aufgestellt. Der deutsche Rekordmeister wird bei den Champions League Wettanbieter sogar als Favorit gehandelt. Seit Jahrzehnten liefert der FC Bayern in der Königsklasse eine konstante Leistung ab und fand sich extrem häufig im Halbfinale oder sogar im Finale wieder.

Nur wenige von uns erinnern sich an den letzten Champions League Titel für Borussia Dortmund. In der CL-Saison 96/97 triumphierte Dortmund über Juventus mit einem 3:1 und ragte den Henkelpott nach oben. In der Saison 12/13 gab es den letzten Finaleinzug. Ansonsten ist der BVB immer ein heißer Kandidat für das Achtel- oder Viertelfinale. In der Champions League Gruppe F mit Brügge, Lazio und Zenit sollte ein Einzug für die Schwarz-Gelben in die nächste Runde kein Problem darstellen.

Übrigens! Zu Borussia Dortmund findet ihr hier eine Saison-Prognose.

Die klaren Außenseiter sind RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach. Obwohl Leipzig im letzten Jahr das Halbfinale erreicht hat, stehen die Quoten für einen Titelgewinn eher schlecht. Bei der Gruppenkonstellation mit Manchester United und PSG ist dies auch kein Wunder. Wer daran glaubt, wird mit einer 67,00 Quote belohnt. Aus Sicht der CL-Quoten stehen die Chancen für Gladbach noch schlechter. Die Fohlen kämpfen mit Inter Mailand, Real Madrid und Schachtjor Donezk um den Einzug in das Achtelfinale.

Nationalität des CL-Siegers Quoten

Wie bei dem Europa League Titelfavoriten, stehen die Engländer in der Königsklasse hoch im Kurs. Mit Manchester City, FC Liverpool, Chelsea London und Manchester United stellt die Premier League vier namenhafte Vereine, die alle das Potenzial besitzen, den Champions League Titel zu holen.

Im letzten Jahrzehnt haben spanische Vereine die Champions League dominiert. Bei der Bet365 Saisonwette landete die Nation Spanien nur auf den dritten Rang. Wer glaubt, dass eine spanische Mannschaft die CL gewinnt, dem wird aktuell eine 5,50 Quote angeboten.

England 2,62
Deutschland 4,00
Spanien 5,50
Italien 7,00
Frankreich 10,00
Alle anderen Länder 21,00

Champions League Sieger der letzten 10 Jahre

Bei den Champions League Sieger der letzten 10 Jahre ist die Nation Spanien extrem häufig vertreten. Unvergessen sind die Jahre 2016 – 2018, wo Real in Henkelpott drei Mal in Folge nach Madrid geholt hat. Zudem holten die Königlichen den CL-Titel in der Saison 2013/2014. Zusätzlich triumphierte der FC Barcelona in den letzten zehn Jahren zwei Mal in der Königsklasse. Die Spanier haben in den letzten 10 Jahren, 6-Mal die Champions League gewonnen. Wahnsinn! 

Die Bayern brachten den Champions League Pokal zwei Mal nach Deutschland. Aus der Premier League gewann Chelsea und Liverpool den UEFA Champions League Titel.

Info! Real Madrid ist mit 13 Champions League Titeln der Rekordhalter.

2010/11 FC Barcelona Spanien
2011/12 FC Chelsea England
2012/13 Bayern München Deutschland
2013/14 Real Madrid Spanien
2014/15 FC Barcelona Spanien
2015/16 Real Madrid Spanien
2016/17 Real Madrid Spanien
2017/18 Real Madrid Spanien
2018/19 FC Liverpool England
2019/20 Bayern München Deutschland

Champions League Sieger Prognose & Vorhersage 20/21

Was war das bitte für eine verrückte Champions League Saison im Vorjahr. Überschattet wurde diese durch die Zwangspause wegen Covid-19. Teilweise wurde die Champions League im KO-System auf neutralem Boden ausgetragen. Von Fans im Stadion keine Spur. Auch zu Beginn der CL-Saison 20/21 rechnen viele Experten, dass die Zuschauer nicht ins Stadion gelassen werden. 

Zu Beginn der Saison werden von zahlreichen Buchmacher attraktive Sportwetten Boni zur Champions League angeboten. Dies ist eine perfekte Möglichkeit, eure Bankroll für die Königsklasse gut aufzustocken.

Auf welche Champions League Mannschaft soll ich wetten? Wir durchleuchten nun die heißesten Titelfavoriten der UEFA Champions League. Darüber hinaus zeigen wir euch auf, welche Ambitionen die Teams haben, wie der Saisonstart verlief und wie die Leistung in den vergangenen Jahren auf internationaler Ebene war. Wie viele Titel konnten die Favoriten bereits in der Königsklasse sammeln? Scheidet eine Mannschaft aus dem engen Favoritenkreis bereits in der Vorrunde aus? Wir klären auf!

Die Top-Favoriten auf dem CL-Sieg im Check

Der Titelverteidiger bittet zum Tanz

Titelchance: 20%

Der FC Bayern hat die verrückte Champions League Saison 19/20 als Sieger beendet und will nun den Titel in Istanbul verteidigen. Die Bayern sind in Europa aktuell das Maß aller Dinge. Der deutsche Rekordmeister holte zusätzlich zum Triple den UEFA und DFL Supercup. Fünf Titel in einer Saison sind natürlich eine Hausnummer. Die Bayern Konkurrenz in der Königsklasse ist gewarnt.

In den Münchener Trophäenschrank stehen bereits sechs Champions League Pokale. Verteidigen die Bayern den Titel? In der Bundesliga gab es für den FCB keinen perfekten Start. Mit der 1:4 Niederlage bei der TSG Hoffenheim hätte wohl niemand gerechnet. Obwohl die Belastung extrem hoch sein wird, ist die Mannschaft von Europas Trainer des Jahres Hansi Flick breit aufgestellt.

Manchester City – Der Herausforderer Nummer 1

Siegwahrscheinlichkeit: 20%

Uns verwundert es ein wenig, dass die Wettanbieter Manchester City und den FCB auf eine Stufe stellen. Die Citizens standen in ihrer Vereinsgeschichte noch nie in einem Champions League Finale. In der Saison 15/16 erreichten die Skyblues zum letzten Mal das Halbfinale. Im Vorjahr hatte die Mannschaft von Pep Guardiola die große Chance auf den Einzug in das Halbfinale, doch am Ende scheiterte Man City an Olympique Lyon.

Leroy Sané hinterlässt bei Manchester City eine große Lücke. Einen Sané kann nicht so einfach ersetzt werden und das spiegelt sich beim Saisonstart der Citizens wieder. So gab es beim Aufsteiger Leeds in der Premier League nur ein Unentschieden. Sicherlich sind die Ambitionen bei Manchester City hoch, aber wir halten ein Titelgewinn der Citizens eher für unwahrscheinlich.

Die Reds – Der lachende Dritte?

Chance auf den CL-Titel: 15%

In der Champions League Saison 18/19 holten Jürgen Klopp und seine Reds den Champions League Pokal. Ganz Liverpool stand Kopf. Im Vorjahr gab es die Ernüchterung. Bereits im Achtelfinale gegen Atletico Madrid war Schluss. In einer spektakulären Verlängerung unterlagen die Reds den Colchoneros. Sowohl die Sportwetten Anbieter als auch wir, sehen den FC Liverpool in dieser Saison ganz weit vorn.

Bei Liverpool gab es in dieser Saison kaum Zu- oder Abgänge. Klopp hat eine eingespielte Mannschaft die zu allem fähig ist. Der positive Saisonstart der Reds wurde durch die 2:7 Klatsche bei Aston Villa überschattet.

Kann PSG die Leistung vom Vorjahr wiederholen?

CL-Finalsieg: 8%

Thomas Tuchel steht unter Druck. Die Pariser Führungsetage will den Champions League Pokal nach Frankreich holen und ist ungeduldig. In der letzten acht Jahren war für Paris Saint-Germain häufig im Achtel- oder Viertelfinale Schluss. Im letzten Jahr schafft Paris den Einzug in das Champions League Finale. Die Tuchel-Elf unterlag jedoch mit 0:1 den FC Bayern München. 

Die Pariser Offensive ist in der Lage, jeden Gegner aus dem Stadion zu schießen. Mit Neymar, Mbappe, Di Maria und Icardi kann kaum eine Angriffsabteilung bei dieser Qualität mithalten. Nach holprigen Saisonstart hat PSG sich wieder gefangen und ist auf dem besten Weg, die Tabellenführung der Ligue 1 zu übernehmen. National spielt PSG außer Konkurrenz, aber international gibt es einige Mannschaften, die den Pariser das Wasser reichen können. Die Wahrscheinlichkeit auf einen Champions League Titel liegt bei ca. 8%.

Die Königlichen wollen den 14. Champions League Titel!

Chance auf 14. Champions League Titel: 8%

Real Madrid ist die Mannschaft der letzten Jahre. In den vergangenen sieben Jahren holte Real vier Champions League Pokale nach Madrid. Keine Mannschaft ist in der Königsklasse erfolgreicher. Mit 13 Titel in der Champions League führen die Königlichen die Königsklasse an. Auf den 2. Platz liegt AC Mailand mit 7 Titel.

Die Chancen zum 14. Titel sind in dieser Saison eher bescheiden. Die Buchmacher gehen von einer Wahrscheinlichkeit unter 10% aus. In den letzten beiden Jahren schied Real Madrid bereits im Achtelfinale aus. Übrigens, es waren auch die ersten beide Jahre ohne Superstar Cristiano Ronaldo. Der Saisonstart verlief recht ordentlich. Zum Auftakt gab es ein Unentschieden bei Real Sociedad, aber ansonsten wurden alle La Liga Spiele gewonnen.

Unruhe bei den Katalanen überschattet Saisonstart

Sieg im CL-Finale: 8%

Die desaströse Finanzlage macht den FC Barcelona zu schaffen. Vor der Saison gab es eine Menge Unruhe bei den Katalanen. Superstar Lionel Messi wollte unbedingt wechseln, aber der Argentinier kam aus seinen Vertrag nicht heraus. Mit Luis Suarez hat Messi seinen besten Sturmpartner verloren. Suarez wechselte zu Atletico Madrid. Ohne Suarez, einen erfolglosen Griezmann und einen frustrierten Messi soll Barcelona die Champions League gewinnen? Eher unwahrscheinlich! Die Chance auf einen Titelgewinn der Katalanen liegt in dieser Saison bei ca. 8%.

Wohl jeder Fußball Fan kann sich an die 2:8 Pleite im Viertelfinale gegen die Bayern erinnern. Der FC Barcelona wurde im KO-Spiel an die Wand gespielt. Das letzte Mal standen die Katalanen in der Champions League Saison 14/15 im Finale, wo Barca auch gegen Juventus Turin gewonnen hat. Anschließend waren die Erfolge sehr überschaubar. Sollte Barcelona ins Finale kommen, kann es spannend werden. Die letzten vier Finalteilnahmen hat Barcelona gewonnen.

Für CR7 die letzte Chance auf einen CL-Titel?

Juve holt den Pokal: 7%

Unter den besten europäischen Vereinen hat Juventus Turin die schlechteste Quote im Champions League Finale. Neun Mal in der Vereinsgeschichte stand die alte Dame im Endspiel, aber nur zwei Titel gab es am Ende. Den letzten Pokalsieg gab es in der CL-Saison 95/96. Daher liegt die Wahrscheinlichkeit auf einen Champions League Sieg von Juventus Turin auch nur bei 7%.

Ronaldo gegen Messi in der Champions League Gruppenphase! Das ultimative Duell zwei Ausnahmekünstler erwartet uns in der Champions League Gruppe G. Für CR7 wird es wohl der letzte Versuch auf ein Titel in der Königsklasse sein. Im letzten Jahr schied die alte Dame überraschend im Achtelfinale gegen Lyon aus.

Fazit & Tipp auf den CL Sieger

So gut wie jedes Jahr ist es extrem schwierig einen Titelfavoriten zu benennen. In der Champions League tummelt sich die Crème de la Crème des europäischen Fußballs und wir haben einige Favoriten auf dem Zettel. Für uns lautet der Top-Favorit auf den Champions League Titel: FC Liverpool. Die Reds sind in der Breite extrem gut aufgestellt und haben einen eingespielten Kader. Jürgen Klopp ist ein hervorragender Trainer und feierte mit Pool in der Vorsaison den Premier League Titel mit unglaublichen 99 Punkten. 

Aber auch den deutschen Rekordmeister sollte man auf dem Zettel haben. Der FC Bayern ist aktuell in einer bestechenden Form und in der Vorsaison alles abgeräumt. Robert Lewandowski ist eine Tormaschine und kann Clubs alleine abschießen. Aber was, wenn Lewa sich verletzt und lange ausfällt? In der Saison nach Corona ist der Spielplan eng getaktet und der Pole ist nicht mehr der Jüngste.

Einen Top-Favoriten würden wir ausschließen. Den FC Barcelona. Die Katalanen werden mit dem Abgang von Suarez und der Unruhe im Verein, besonders um Messi, zu kämpfen haben.

Welche Mannschaft ist eurer Meinung nach ein heißer Kandidat auf den Champions League Titel? Stimmt ab!

 

Team Quote Eure Meinung
Bayern München 5,00
Manchester City 5,00
FC Liverpool 6,50
PSG 12,00
Real Madrid 13,00
FC Barcelona 13,00
Juventus Turin 15,00
Atletico 21,00

Champions League Gruppen-Vorhersage 2020/2021

Analyse Prognose
Gruppe A – Prognose & Quoten Atletico kommt weiter
Gruppe B – Prognose & Quoten Inter Rang 1
Gruppe C – Prognose & Quoten Porto kommt weiter
Gruppe D – Prognose & Quoten Bergamo Rang 1
Gruppe E – Prognose & Quoten Chelsea Rang 1
Gruppe F – Prognose & Quoten Lazio scheidet aus
Gruppe G – Prognose & Quoten Juve Rang 1
Gruppe H – Prognose & Quoten Mbappe meisten Tore

Hinweis: Die besten Sportwetten Tipps für den heutigen Tag ansehen.