Argentinien – Brasilien Tipp, Prognose & Quoten 11.07.2021

Tipp Quote Bonus Bewertung
BTTS
2,12 80€ (400%)

Short Facts

  • Lionel Messi in Bestform (4T/4A)
  • Neymar Jr. „nur“ 2T und 3A
  • Beide Teams seit 2019 ungeschlagen
  • Brasilien mit Heimvorteil
  • Duell zweier Erzrivalen

Vorschau & Analyse Argentinien – Brasilien 11.07.2021

Argentinien gegen Brasilien Tipp, Quote & Prognose 11.07.2021 – Das diesjährige Finale ist keine Überraschung, soviel kann gesagt sein. Mit Argentinien und Brasilien stehen zwei der besten Fußballnationen aller Zeiten und gleichzeitig zwei Erzrivalen im Finale der Copa America 2021. Auf dem südamerikanischen Kontinent gibt es eigentlich nur diese beiden Mannschaften, denen der Titel auch wirklich zuzutrauen ist. Oft ist nämlich die Prognose auf ein frühes Scheitern einer der beiden Topnation interessanter.

Da Brasilien in diesem Jahr der Gastgeber ist, hat die Selecao natürlich den Heimvorteil und wieder einmal die Chance einen Titel im Maracana in die Luft zu stemmen. Dies blieb den Brasilianern bei der WM 2014 noch verwehrt. Argentinien wird jedoch auch am Sonntag um 02:00 Uhr deutscher Zeit alles daran setzen, dies zu verhindern.

Das Finale wird vom Pay-TV-Sender sportdigital übertragen und nicht im Free-TV zusehen sein.

 

Argentinien vs. Brasilien – Aufstellung & Infos

Argentinien – Brasilien
Sonntag, 11.07.2021 | 02:00 Uhr – Finale – Copa America 2021
Schiedsrichter: Esteban Ostojich (Uruguay)
Free-TV:
Spielort: Maracana, Rio de Janeiro (Brasilien)
Argentinien
Mögl. Aufstellung: Martinez – Tagliafico, Otamendi, Pezzella, Molina – Rodriguez, de Paul, Lo Celso – Gonzalez, Martinez, Messi
Trainer: Lionel Scaloni
Letztes Spiel: 4:3 (n.E.) gegen Kolumbien (S)
Brasilien
Mögl. Aufstellung: Alisson – Lodi, Marquinhos, Militao, Danilo – Casemiro, Fabinho – Neymar, Firmino, Vinicius Junior – Richarlison
Trainer: Tite
Letztes Spiel: 1:0 gegen Peru (S)

Argentinien gegen Brasilien – Statistiken & Bilanz

Auffällig: Beide Mannschaften sind seit 2019 ungeschlagen.

Die Statistiken zwischen Argentinien und Brasilien sind nahezu identisch. Die Gauchos beendeten drei Spiele zu null und spielten zweimal in 90 Minuten Remis. Brasilien gewann hingegen vier Spiele zu null und beendete nur eine Partie mit Remis. Die H2H-Bilanz ist ziemlich ausgeglichen, von den letzten 10 direkten Duellen gewann Brasilien fünf Spiele, Argentinien vier und einmal trennten sich beide mit Unentschieden.

Argentinien Brasilien 11.07.21 H2H Bilanz


Argentinien gegen Brasilien – Wer ist Favorit?

Die ist wohl derzeit die am schwierigsten zu beantwortende Frage vor der Partie. Sowohl Argentinien als auch Brasilien hätten es aufgrund der bisherigen Leistungen verdient den Titel zu gewinnen. Lionel Messi spielt eines der besten Turniere seiner Karriere und sorgte mit 9 direkten Torbeteiligungen dafür, das Argentinien so weit gekommen ist. Der andere Superstar im Team der Brasilianer, Neymar trat bisher nicht so doll in Erscheinung, doch das musste er auch bisher nicht. Der fünfmalige Weltmeister überzeugte bisher mit starken Teamleistungen. Durch den Heimvorteil und die Möglichkeit, den Titel im eigenen Land zu holen, sehen wir jedoch die Brasilianer mit der Nase weiter vorn.

EM Final-Analyse für Sonntag:

Italien – England Tipp

Argentiniens Turnierverlauf

Für die Mannschaft von Trainer Lionel Scaloni stand eigentlich schon mit der Gruppeneinteilung fest, dass die Vorrunde keine großen Probleme mit sich bringen wird. Wie zu erwarten hat Argentinien nicht ein einziges Spiel verloren und zog mit 10 Punkten und 7:2 Toren in das Viertelfinale ein. Gegen Uruguay, Bolivien und Paraguay gab es jeweils einen Sieg. Lediglich zum Auftakt der Copa America taten sich Messi und Co. beim 1:1 gegen Chile schwer.

In der K.O.-Runde trafen die Argentinier im Viertelfinale auf Ecuador, gegen die sich Messi und Co. mit 3:0 durchsetzen. Die größte Hürde bis dato war das Halbfinale gegen Kolumbien. Dort erschien die Mannschaft etwas Müde und war nicht zwingend genug, um innerhalb von 90 Minuten die Entscheidung herbeizuführen. Kolumbien verteidigte jedoch stark und konnte immer wieder Akzente nach vorn setzen, was schließlich für den Ausgleich reichte. Da nach Ablauf der Spielzeit kein Sieger gefunden wurde, mussten beide im Elfmeterschießen gegeneinander antreten. Dort behielten Messi, Paredes und Martinez die Nerven und sorgten für den Sieg.

Siehe auch:

EM 2021 Ergebnis-Prognose zum 11.07.

Brasiliens Turnierverlauf

Ähnlich wie die Italiener bei der Europameisterschaft sind die Brasilianer bei der Copa America die derzeit beste Mannschaft. Sie spielen einen souveränen und erfolgreichen Fußball, der die Selecao verdient im eigenen Land bis ins Finale brachte.

Die Gruppenphase mit drei Siegen, einem Remis und 10:2 Toren war für Brasilien ein wahrer Spaziergang. Im Viertelfinale war Chile als Platz 4 der Gruppe A der kommende Gegner. Auch hier wurden die Brasilianer ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen mit 1:0. Der Sieg war zwar keine Augenweide, doch zu keiner Zeit kamen Zweifel am Einzug ins Halbfinale auf. Danach trafen Neymar und Co. auf Peru. In einem zähen Spiel ging Brasilien nach einer guten halben Stunde in Führung und hatte weiterhin die Zügel in der Hand. Für ein eindeutigeres Ergebnis reichte es zwar nicht, aber Peru war auch nicht in der Lage der brasilianischen Hintermannschaft gefährlich zu werden.

Argentinien – Brasilien Ergebnis-Prognose

[noch keine Ergebnisse vorhanden]

Begegnung Forebet Kickform Vitisport Trend
Argentinien – Brasilien

Favoriten-Rolle & Quoten im Check

Wie zu erwarten schätzen auch die Wettexperten und Buchmacher Brasilien als den kleinen Favoriten ein. Zumindest wenn man die 1X2-Wettquoten zum Copa America Finale 2021 betrachtet. Mit 2,20 würde man bei einem Sieg der Brasilianer den Einsatz mehr als verdoppeln, bei einem Tipp auf „Sieg Argentinien“ sogar fast vervierfachen. Anhand dieser zwei recht hohen Quoten kann man eine leichte Tendenz ableiten, wie schwer es wirklich ist den Favoriten auszumachen. Da beide Teams für ihre Offensivstärke bekannt sind, schielen wir natürlich auch auf die Tor-Wetten, die wir am interessantesten finden.

Argentinien vs. Brasilien
Reguläre Spielzeit
1

3,70

X

3,10

2

2,20

Anzahl der Tore

U 2,5

1,53

BTTS

2,07

Ü 2,5

2,50

Wahrscheinlichster Torschütze

Messi

0:0

6,50

Neymar

Argentinien – Brasilien Expertentipps & Prognose

 Vorhersage: Beide Teams treffen

 Beste Quote: 2,12 | Unibet

 Unibet Bonus: 80€ (400%)

In einem Finale eine Prognose auf Tendenz abzugeben fällt immer schwer, weswegen wir die Schlüsselspieler bzw. deren Abteilung unter die Lupe nehmen. Bei beiden ist die Offensive das Prunkstück der Mannschaft und beide Teams haben mit Lionel Messi und Neymar Jr. einen echten Weltstar in den eigenen Reihen.

Über Lionel Messi brauchen wir eigentlich nicht viel zu sagen. Er ist bisher der Spieler des Turniers mit vier Treffern und fünf Torvorlagen. Der PSG kommt „erst“ auf fünf Torbeteiligungen (2T/3A) aber sticht dennoch mit seinen Leistungen in der Selecao heraus.

Da es am Ende nur einen Sieger geben kann und man ein Elfmeterschießen vermeiden möchte, wird eine Mannschaft irgendwann versuchen auf das erste Tor zu gehen. Sollte dieses auch fallen, wird der jeweils andere unter Zugzwang stehen. Die Qualität den ersten Treffer zu erzielen haben beide, auch sollte eine Mannschaft unter Druck geraten. Aus diesem Grund rechnen wir damit, dass wir im Finale der Copa America Tore auf beiden Seiten zusehen bekommen.

Jetzt Wetten