Elise Mertens vs. Irina-Camelia Begu – Tipp, Prognose & Quote 30.08.2022

Di, ab 20:15 UhrUS Open (WTA)
Tipp: Sieg Mertens

Quote 1,47

Einsatz: 2/10 Einheiten mystake.com
Experte: Dirk von sports betting no. 7*

▶ Dirk folgen

Short Facts
  • 3:0 pro Mertens im direkten Vergleich
  • Hartplatz ist Mertens‘ bester Belag
  • Hartplatz ist Begus schwächster Belag
  • Mertens gegen Spielerinnen außerhalb der Top 30 sehr zuverlässig
  • Begus Spielstil zu passiv, um Schaden anzurichten
  • Mertens spielt keine gute Saison, auf Hartplatz aber immerhin noch besser als Begu (10-10 vs. 6-8)
*Dirk (sports betting no. 7; kurz: SBN7) wettet bereits seitdem er 12 Jahre alt ist und ist seit 2017 hauptberuflicher Tipster. Er war u. a. bereits mehrfach in der tippmit und der BILD-Zeitung vertreten.

Vorschau & Match-Facts

US Open (WTA), Elise Mertens gegen Irina-Camelia Begu, Quote & Prognose 30.08.2022 – In der ersten Runde der diesjährigen US Open trifft die aktuelle Nr. 33 auf die Nr. 42 der Welt. Das Match beginnt ab 20:30 Uhr, die Siegwette auf Mertens bietet sich entweder als Einzelwette oder bei Bedarf als Teil einer 2er Kombi an.

Analyse zur Partie Elise Mertens gegen Irina-Camelia Begu

Mertens hat eine unfassbare Bilanz, was erste Runden bei Grand Slam Turnieren betrifft. Sie ist bei ihren letzten 18 Auftritten kein einziges Mal in der ersten Runde gescheitert. Eine extreme Konstanz, völlig unabhängig vom Belag. Gerade für WTA Verhältnisse ist das eine sehr beeindruckende Serie. Heute will sie die Serie auf 19 ausbauen und wir sehen gute Chancen, dass ihr das auch gelingt. Erstens ist Hartplatz Mertens‘ bester Belag, hier hat sie die größten Erfolge in ihrer Karriere gefeiert und zweitens ist Begu eigentlich eine Gegnerin, die genau in Mertens‘ Wohlfühlzone liegt und die ihr nicht richtig gefährlich werden kann. Mertens hat keine richtigen Schwächen, weshalb sie gerade gegen schwächere Spielerinnen (in etwa außerhalb der Top 30) sehr konstant ist. Als Favoritin gewinnt sie diese Matches normalerweise extrem zuverlässig, gegen die absoluten Topspielerinnen fehlen ihr hingegen dann häufig die Mittel.

Begu, deren schwächster Belag Hartplatz ist, ist mit ihrer defensiven Spielweise im Prinzip immer auf Fehler ihrer Gegnerinnen angewiesen, da sie selbst einfach zu wenig und zu selten offensiv etwas kreiert. Sie ist der Prototyp einer Pusherin, was gegen Spielerinnen innerhalb der Top 30 allerdings selten Erfolg hat. Gegen Mertens‘ Stabilität und Erfahrung sollte sie mit ihrer Spielweise ziemlich auf Granit beißen, da von der Belgierin in der Regel einfach nicht genügend Unforced Errors abfallen.

Das bestätigt auch das Head-to-Head der beiden, das bei 3-0 für Mertens steht. Letztmals duellierten sich die beiden erst bei den Australian Open im Januar, also beim letzten Grand Slam Turnier auf Hartplatz. Dort gewann Mertens klar mit 6-3 6-2. Vielleicht gewinnt Begu heute ein paar Games mehr, zum Sieg sollte es aber nicht reichen.

Experten-Tipp zu Mertens – Begu

  Vorhersage: Sieg Mertens

  Beste Quote: 1,47

▶ Mehr Infos zu Wett-Profi Dirk


Weitere Analysen aus unserer Redaktion

[pt_view id=“029a1d0fr4″]


Fußball Ergebnis Tipps & Stats

Alle Fußball Ungarn Prognosen Süper Lig Tipps & Prognose
Statisik-Tipps heute Alle Orakel-Tipps

Mehr Wetthilfen & Tipps für heute

Heutige Picks: Wett Tipps für heute
Für den kommenden Tag: Wett-Tipps für morgen
Kombivorschläge Wettscheine heute
Quotenhighlights: Besten Wettquoten heute
Fußball Quoten Höchsten Fußball Quoten