Belgien – Italien Tipp, Prognose & Quoten 02.07.2021

Tipp Quote Bonus Bewertung
BTTS
2,38 20€-Gratis

Short Facts

  • Belgien 8 Tore in 4 EM-Spielen
  • Italien sogar 9 Treffer in 4 Spielen
  • Beide Teams viel Qualität in der Offensive
  • Roten Teufel mit 5 Siegen in Folge
  • Azurblau bereits 12 Siege in Serie

HIER WETTEN

 Mehr Tipp-Ideen zu Belgien vs. Italien auf Telegram!

»Jetzt mitdiskutieren«

Über 2.200 Mitglieder chatten über mögliche Wetten


Vorschau & Analyse Belgien – Italien 02.07.2021

Belgien gegen Italien EM Tipp, Quote & Prognose 02.07.2021 – Nachdem das Achtelfinale am Dienstag seinen Abschluss gefunden hatte, geht es bereits am Freitag mit dem Viertelfinale weiter. Nur noch acht Mannschaften kämpfen um die Europameisterschaftstrophäe und es sind bereits viele Titelaspiranten ausgeschieden. Während um 18:00 Uhr Schweiz gegen Spanien die Runde er letzten Acht einläuten, kommt es um 21:00 Uhr zu einem absoluten Top-Spiel.

Belgien gegen Italien heißt nämlich die zweite Paarung am EM-Freitag. Die Allianz Arena in München ist der Auftragungsort des ersten Viertelfinales und Anstoß wird um 21:00 Uhr sein. Lediglich die öffentlich-rechtlichen in Österreich und der Schweiz werden die Partie im Free-TV austragen. Für Zuschauer aus Deutschland kommt lediglich Magenta TV infrage, um die Partie zu verfolgen. Der Streamingdienst verlangt jedoch ein Abonnement.

Belgien vs. Italien – Aufstellung & Infos

Belgien – Italien
Freitag, 02.07.2021 | 21:00 Uhr – Viertelfinale – UEFA EURO 2020
Schiedsrichter: Slavko Vincic (Slowenien)
Free-TV: ORF 1, SRF 2
Spielort: Allianz Arena, München (Deutschland)
Belgien
Mögl. Aufstellung: Courtois – Alderweireld, Boyata, Vertonghen – Meunier, Witsel, De Bruyne, T. Hazard – Mertens, E. Hazard – Lukaku
Trainer: Roberto Martinez
Letztes Spiel: 1:0 gegen Portugal (S)
Italien
Mögl. Aufstellung: Donnarumma – Spinazzola, Acerbi, Bonucci, Di Lorenzo – Jorginho, Barella, Verratti – Insigne, Immobile, Chiesa
Trainer: Roberto Mancini
Letztes Spiel: 2:1 gegen Österreich (S)

Belgien gegen Italien – Statistiken & Bilanz

Auffällig: Belgiens letzter Sieg gegen Italien datiert vom 06.09.1989!

Italien ist aktuell die Mannschaft der Stunde. Doch diese Stunde zieht sich mittlerweile über zwei Jahre in denen die Squadra Azzurra ungeschlagen ist. Ganze 31 Spiele schaffte es keine Mannschaft mehr gegen Italien zu gewinnen. Die Belgian Red Devils sind ebenfalls stark unterwegs und verloren keines der letzten 13 Spiele. Den direkten Vergleich führen auch die Italiener mit 4 Siegen gegenüber Belgien an.

Belgien Italien 02.07.2021 H2H Bilanz

Wer zieht in das Halbfinale ein?


Belgien gegen Italien – Wer ist Favorit?

Nachdem sich bereits Mannschaften wie Frankreich, Deutschland, die Niederlande und Portugal aus dem verabschiedeten fallen einem eigentlich nur noch drei Teams ein, denen der Titel wirklich zuzutrauen ist. Zwei davon treffen jedoch bereits an diesem Freitag im Viertelfinale aufeinander. Sowohl Belgien als auch Italien sind zwei Mannschaften der Extraklasse mit Weltklasse Spielern in den jeweiligen Reihen. Einen echten Favoriten können wir aktuell nicht ausmachen. Oft sind Nuancen entscheidend, wo man Italien weiter vorn in der Favoriten-Rolle sehen könnte.

Belgien Weg ins Viertelfinale

Nachdem die Vorrunde souverän von den Belgiern gemeistert wurde, stand dem Achtelfinale nichts im Wege. Mit drei Siegen gegen Dänemark, Finnland und Russland und 7:1 Toren war es keine Überraschung, dass die Red Devils auf dem 1. Platz in der Gruppe B eine Runde weiterzogen.

Im Achtelfinale traf man dann auf keinen geringeren Gegner, als den amtierenden Europameister Portugal. Ein echter Kracher bereits so zeitig im Turnier! Gleichzeitig bedeutete dies jedoch, dass eine Mannschaft nach dem Spiel nach Hause fahren muss.

Gegen Cristiano Ronaldo und Co. startete die Mannschaft von Roberto Martinez ungewohnt defensiv und ließ die Portugiesen anrennen. Doch trotz mehr Spielanteilen war es ihnen nicht vergönnt das Leder im Tor von Thibaut Courtois unterzubringen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff waren es nämlich die Belgier die den psychisch wichtigen Treffer zur Führung erzielten. Dabei blieb es am Ende auch und Portugal schied verdientermaßen aus, da sie nicht in der Lage waren ihre Chancen in etwas Zählbares umzumünzen. Die Belgier spielten hingegen clever und effektiv.

Siehe auch:

EM 2021 Ergebnis-Prognose zum 02.07.

Italien Weg ins Viertelfinale

Von Italien geht derzeit eigentlich die größte Hoffnung aus. Als gestandene Fußballnation gingen sie ohne großes Trara in das Turnier und spielten souverän ihren „Stiefel“ runter. Nicht etwa Frankreich, England oder Spanien, nein Italien überzeugte von allen Favoriten in der Gruppe A bisher am meisten ohne hochzustapeln.

Im Achtelfinale traf Italien auf die Österreicher, die bis dato auch ein gutes Turnier spielten und sich als Zweiter in der Gruppe C durchsetzten. In einem heiß geführten Duell gab es zum Überraschen vieler nach 90 Minuten noch keinen Sieger. Italien tat sich sichtbar schwer und hatte in der ein oder anderen Szene sogar Glück nicht in Rückstand zu geraten. Ein Treffer von Marko Arnautovic wurde nach VAR-Prüfung aberkannt.

In der Verlängerung wurde Italien jedoch zwingender und schien noch mehr Kraftreserven als die Alpenkicker zu besitzen. Federico Chiesa und Matteo Pessina sorgten in der 95. und 105. Minute dann für die Erlösung. Der Stuttgarter Kalajdzic traf nochmal zum Anschluss für Österreich, doch danach ging nichts mehr.

Wer gewinnt bei Belgien gegen Italien?

In einem EM-Viertelfinale noch einen Sieger zu prognostizieren dürfte selbst erfahrenen Tippstern schwerfallen. Es gibt nur noch acht Mannschaften, von denen alle verdient dort stehen und selbst dann ist es schwierig einen Sieger nach 90 Minuten auszumachen. In der K.O.-Runde endeten bereits viele Spiele mit Remis und wurden erst in der Verlängerung bzw. dem Elfmeterschießen entschieden. Bei einem Aufeinandertreffen zweier Schwergewichte ist die Tagesform entscheidend. Italien überzeugte bisher mit attraktivem Offensivfußball, wohingegen Belgien eher taktisch vorgeht und erfolgreich damit ist.

Belgien – Italien Ergebnis-Prognose

(Noch keine Aussagekräftigen Ergebnisse)

Begegnung Forebet Kickform Vitisport Trend
Belgien – Italien 0:2 0:0 2:1

Favoriten-Rolle & Quoten im Check

Auch wenn beide Mannschaften enormen qualitatives Potenzial besitzen sind die Buchmacher der Meinung, dass Italien eher den Sieg holt als Belgien. Dennoch sind die Wettquoten für 1X2-Tipps auf beiden Seiten recht hoch angesetzt. Ein Tipp auf die Belgier kommt mit einer Quote von ca. 3,30 daher, die Italiener bekommen „nur“ eine Quote von rund 2,35 zugesprochen. Wettfreunde dürften sich bei diesen Zahlen freuen, doch ein Sieger nach 90 Minuten ist schwer auszumachen, da in der K.O.-Runde bereits viele Spiele in der Verlängerung bzw. dem Elfmeterschießen entschieden wurden.

Belgien vs. Italien
Reguläre Spielzeit
1

3,25

X

3,05

2

2,40

Anzahl der Tore

U 2,5

1,59

BTTS

1,98

Ü 2,5

2,35

Wahrscheinlichster Torschütze

Lukaku

2,80

0:0

7,20

Immobile

2,75

Belgien – Italien Expertentipps & Prognose

 Vorhersage: Beide Teams treffen

 Beste Quote: 2,05 | Betano

 ComeOn Bonus: 200€ (100%)

Es treffen in der Begegnung die beiden besten Offensiven des bisherigen Turniers aufeinander. Die Belgier kommen auf acht Treffer und Italien schon auf neun, und das in nur vier Spielen. Im Schnitt schossen beide Mannschaften mindestens zwei Tore pro EM-Spiel.

Auf der belgischen Seite gibt es zudem noch Romelu Lukaku, der noch im Rennen um die begehrte Torjägerkanone ist. Aktuell steht er bei drei Treffern. Auf Seiten der Stiefelkicker ist Ciro Immobile der Goalgetter und Anspielstation Nummer Eins im Sturmzentrum. Beide kennen sich aus der Serie A gut und werden sich auch auf persönlicher Ebene ein kleines Duell liefern wollen.

Nachdem wir bereits in fast jedem Achtelfinalspiel Tore auf beiden Seiten gesehen hatten, können wir uns gut vorstellen, dass sich Belgien und Italien nichts schenken werden. Sollte eine Mannschaft in Führung gehen, muss der jeweils andere auch nachziehen, um nicht auszuscheiden. Wir sehen viel Potenzial in dem Tipp, dass beide Teams einen Treffer erzielen.

HIER WETTEN

Besten Wettanbieter für die Viertelfinale

WettbüroVorteilTake it!
Nr. 1 EM Bookie 
Novibet EM Wetten

Ecken,Karten uvm.

Innovativsten Wettmärkte für die EM 2021Jetzt Wetten
Neuster Buchmacher für die EURO 2020

Bester Newcomer

Der Senkrechtstarter zur EM + 200€ Bonus!Jetzt Wetten
Sportwetten Anbieter mit den höchsten EM Quoten

Top EM Quoten

Höchsten EM 2021 Quoten + Steuerfrei!Jetzt Wetten
Bester EM Bonus

20€ geschenkt!

20€ Sofort-Bonus OHNE EinzahlungJetzt Wetten

EM Wetthilfen & Ratgeber zum 02.07.2021

Kombivorschläge: EM 2021 Wett-Vorhersagen für heute
Quotenhighlights: attraktive EM-Wettquoten heute
Langzeitwetten: EM Gruppen-Tipps
Wer wird EURO-Gewinner 2021?
Wer wird EM 21 Torschützenkönig?
Kreativität & Ideen: verrückte EURO 2021 Prognosen
Angebote & Bonus: EM 2021 Wett-Vorschläge

Mehr EM 2021 Wett-Tipps & Quoten

Aktuelle EM 2021 Vorhersagen & Empfehlungen aus unserer Redaktion.

UEFA EURO 2021 Logo

Besten Tipps zum EM-Finale 11.07.2021

Fußball Fans aufgepasst. Am Sonntag um 21:00 Uhr beginnt das EM-Finale Italien gegen England ...
Weiterlesen …
/
Italien England 11.07.2021 H2H Bilanz

Italien – England Tipp, Prognose & Quoten 11.07.2021

Tipp Quote Bonus Bewertung X 3,00 100€-Gratis Short Facts Italien bisher die stärkste Mannschaft ...
Weiterlesen …
/
UEFA EURO 2021 Logo

Besten EM-Tipps zum Halbfinale 06.07. – 07.07.2021

Welche Fußballnationalmannschaften schaffen den Sprung in das EM-Finale 2020? Die Europameisterschaft neigt sich dem ...
Weiterlesen …
/
England Dänemark 07.07.2021 Statistik

England – Dänemark Tipp, Prognose & Quoten 07.07.2021

Tipp Quote Bonus Bewertung X2 2,18 100€-Gratis Short Facts England qualitativ überlegen souveränes 4:0 ...
Weiterlesen …
/
Alle EM Wett-Tipps für heute